GRID 2 : GRID 2 hat sowohl im Singleplayer- als auch im Multiplayer-Part einiges zu bieten. GRID 2 hat sowohl im Singleplayer- als auch im Multiplayer-Part einiges zu bieten. Um den Singleplayer-Modus des Rennspiels GRID 2 mit all seinen Facetten zu bewältigen, werden die Spieler mindestens 30 Stunden benötigen. Das behauptet zumindest der für dieses Projekt verantwortliche Produzent Clive Moody in einem Interview mit dem Magazin VG247.

Diese Zeitangabe gelte für einen durchschnittlichen Spieler, der 100 Prozent des Singleplayer-Parts von GRID 2 zu Gesicht bekommen möchte.

»Das umfasst wirklich alles, was wir zu bieten haben. Auch sämtliche Side-Events, Promo-Events und Herausforderungen. Es ist eine umfangreiche Erfahrung, die die Leute beschäftigen wird. Und wenn sie damit fertig sind, gibt es ja noch den Online-Multiplayer.«

Multiplayer-Details

Und genau zu diesen Multiplayer-Funktionen hat Codemasters im Rahmen einer Pressemeldung jetzt weitere Details preisgegeben. So wird es unter anderem verschiedene Modi wie zum Beispiel ein schnelles Rennen oder einen 2-Spieler-Splitscreen-Modus geben. An einigen der Events können via Onlineverbindung bis zu zwölf Spieler gleichzeitig teilnehmen. Dabei dürfen die Teilnehmer vorgefertigte Playlists verwenden oder auch durch den Zufall bestimmte Rennen absolvieren. Folgende Modi werden zur Auswahl stehen: Race, Endurance, Drift, Touge, Checkpoint, Face Off und Time Attack.

Des Weiteren spielt die browserbasierte Erweiterung RaceNet eine große Rolle bei GRID 2. Dieses System registriert die Leistungen der Spieler und deren Rivalen. Neben der reinen Statistikfunktion soll RaceNet aber auch neue Aufgaben und Belohnungen bieten. Des Weiteren wird es globale Herausforderungen, Ranglisten und Coimmunity-Funktionen geben. Je besser ein Spieler bei den Rennen abschneidet, desto mehr »Follower« erhält er. Diese können ihm jedoch aber auch von Gegnern abgeluchst werden - beispielsweise bei den globalen Herausforderungen, die im wöchentlichen Rhythmus stattfinden werden.

Außerdem können die Spieler Highlights aus ihren Rennen aufnehmen und via YouTube mit Fans aus der ganzen Welt teilen.

In unserer Online-Galerie finden Sie ab sofort neue Screenshots, die Ihnen unter anderem einige Gameplay-Szenen aus dem Multiplayer-.Part von GRID 2 zeigen. Der Release des Spiels ist derzeit für den 31. Mai 2013 geplant.

GRID 2 - Multiplayer-Modus