GRID: Autosport : GRID: Autosport ist die neueste Episode der Rennspiel-Serie von Codemasters. GRID: Autosport ist die neueste Episode der Rennspiel-Serie von Codemasters.

Update 23. April 2014: Mittlerweile hat das Team von Codemasters weitere Details zum Rennspiel GRID: Autosport preisgegeben. Demnach wird es einen umfangreichen Karrieremodus geben, bei dem der Spieler nicht nur um gute Zeiten sondern auch die Gunst von Sponsoren fahren muss. Jede Sekunde und jede Platzierung zählt.

Des Weiteren wird es mehrere Disziplinen wie zum Beispiel Ausdauerrennen, Tuner-Events, Touren-Rennen und einige mehr geben. Entsprechend wird Codemasters viele speziell angepasste Autos bieten. Diese umfassen beispielsweise Hypercars, Driftcars, Einsitzer und viele mehr.

Die Steuerung der Wagen soll laut Aussage von Codemasters so authentisch sein wie nie zuvor in der GRID-Serie. Jedes Auto soll auf diese Weise eine eigene Persönlichkeit erhalten. Außerdem haben die Entwickler auf die Kritik der Fans gehört, so dass bei GRID: Autosport unter anderem die Cockpit-Perspektive ihr Comeback feiern wird.

Des Weiteren soll es einen großen Multiplayer-Part geben, bei dem die Onlineplattform RaceNet eine große Rolle spielen wird. Dort wird es im wöchentlichen Rhythmus neue Herausforderungen für die Spieler geben. Auch die Gründung von Teams für gemeinsame Events ist möglich.

Originalmeldung: Die Katze ist aus dem Sack: GRID: Autosport ist die neueste Episode der bekannten Rennspiel-Serie aus dem Hause Codemasters. Das geht aus einem aktuellen Bericht des Magazins BrasilGamer hervor.

Demnach soll das Spiel bereits am 27. Juni 2014 sowohl auf dem PC als auch der PlayStation 3 sowie der Xbox 360 erscheinen. Auf einen Release für die NextGen-Konsolen scheint Codemasters bewusst zu verzichten.

Aus dem Bericht von BrasilGamer gehen auch erste Details zum Inhalt von GRID: Autosport hervor. Demnach soll es sich um die bisher umfangreichste Episode der GRID-Serie handeln. Neben Marathonrennen bei Nacht soll es noch fünf weitere Spielmodi geben. Die über 100 Strecken sind auf 22 Schauplätze verteilt. Des Weiteren ist es möglich, Sponsorenverträge zu erhalten und in Online-Ranglisten mit Spielern aus der ganzen Welt zu konkurrieren.

Einem in der vergangenen Woche veröffentlichten Teaser-Trailer zufolge, wird die offizielle Ankündigung von GRID: Autosport seitens Codemasters noch im Verlauf des heutigen Tages erfolgen. Dann dürfte es auch weitere Details sowie erste Screenshots geben.

GRID: Autosport - The Drag Pack