Grimlands : Die Arbeiten am post-apokalyptischen Online-Spiel Grimlands wurden nach gut zwei Jahren eingestellt. Die Arbeiten am post-apokalyptischen Online-Spiel Grimlands wurden nach gut zwei Jahren eingestellt. Schon seit mindestens Anfang 2011 befindet sich unter Gamigo das Free2Play-Endzeit-MMO Grimlands in Entwicklung, welches aktuell in der Closed Beta läuft. Oder besser gesagt lief, denn im offiziellen Forum teilte das Unternehmen nun die Einstellung der Entwicklungsarbeiten mit.

Als Hauptgrund wird angegeben, dass sich die Gamigo AG zukünftig verstärkt auf Publishing und Distribution konzentrieren möchte und die Entwicklung risikoreicher Projekte reduzieren will. Entsprechend werden wohl derzeit auch andere Titel des Unternehmens auf eine mögliche Einstellung überprüft.

»Da wir uns mehr darauf konzentrieren wollen, Spiele zu veröffentlichen, anstatt selber zu entwickeln, haben wir uns dazu entschieden, die Entwicklung des MMORPG Grimlands nicht weiter voranzutreiben. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, da wir viel potential in diesem Titel gesehen haben und wir gerne jedem die Chance gegeben hätten, Grimlands einmal zu erleben.«, so ein Community-Manager.

Auch um ein weiteres, noch nicht veröffentlichtes MMO unter der Leitung von Gamigo steht es derzeit anscheinend nicht sehr gut. Seit einigen Wochen ranken sich Gerüchte um die Schließung des Studios RealU, welches bisher an dem Spiel Otherland , basierend auf der gleichnamigen Romanreihe, arbeitete.