GTA 5 : Ob es sich hier wohl um ein explodierendes Smartphone handelt? Ob es sich hier wohl um ein explodierendes Smartphone handelt?

Zum Thema GTA 5 ab 52,50 € bei Amazon.de Grand Theft Auto V für 47,99 € bei GamesPlanet.com Update vom 20. Oktober: Samsung geht mittlerweile gegen die Modifikation und Videos der Mod vor. Das beweist ein Klick auf das Video unterhalb, Samsung hat eine Copyright-Verletzung beim Clip zu beanstanden. YouTuber DoctorGTA stellt wiederum klar, dass es sich um kein Versehen handelt: Der so genannte Copyright-Strike wurde nicht automatisch, sondern manuell eingereicht und von YouTube bestätigt. Trotzdem bleiben noch eine Vielzahl an Clips mit den Bomben verfügbar, wie eine kurze Suche zeigt.

Originalmeldung: In GTA 5 können wir mit allerlei Waffen, Fahrzeugen und Bomben die Stadt Los Santos terrorisieren. Doch damit nicht genug, denn der Modder HitmanNiko hat sich einen Spaß erlaubt und das Samsung Galaxy Note 7 ins Spiel gemoddet. Nicht etwa als High-End-Smartphone, sondern als tödliche Granate.

Passend zum Thema: GTA 5: Redux - Klau-Vorwürfe gegen Modder

Das Handymodell von Samsung ist nämlich in der echten Welt seit einiger Zeit in den Schlagzeilen, da es zu spontanen Akku-Explosionen neigt. Eine kostspielige Ruckrufaktion und jede Meng Spott und Hohn für Samsung waren die Folgen. Ein Video von dem witzigen Smartphone-Mod haben wir hier eingebettet, die Samsung-Galaxy-Note-7-Mod selbst gibt es unter dem angegebenen Link.

Quelle: PCGAMER

Screenshots der GTA-5-Mod Meteors NIB Style