Das Team von ArenaNet hat mit dem Manifest-Trailer zu Guild Wars 2 ein besonders langes Video zum MMO veröffentlicht. Darin erklären unterschiedliche Designer die Philosophie des Spiels und weshalb es auch Leute ansprechen wird, die sonst keine Online-Spiele mögen.

Neben zahlreichen Spielszenen erklären die Entwickler im Video wie Quests funktionieren, was es mit der persistenten Spielwelt auf sich hat und wie Guild Wars 2 sich von der ewigen Grind-Tretmühle verabschiedet. Zum großen Finale zeigt ArenaNet noch mal ein besonders großes Monster als Gegner für die eingespielte Heldentruppe.

Ob das alles auch wirklich stimmt, können Spielefans aus Deutschland weltweit als erste ausprobieren. Guild Wars 2 wird auf der gamescom in Köln (18. - 22. August) erstmals am Stand von NCsoft (Halle 9, A11) spielbar sein.