Guild Wars 2 : In Guild Wars 2 wird nicht nur gekämpft. In Guild Wars 2 wird nicht nur gekämpft. Die Entwickler von ArenaNet haben auf ihrem Blog das »Cinematic Conversations«-Feature von Guild Wars 2vorgestellt. Dabei handelt es sich um die Darstellung bestimmter Gespräche, die die Spielfigur mit relevanten NPCs führt.

Chuck Jackman von ArenaNet erklärt, dass solche Gespräche, die für die persönliche Geschichte des Charakters oder auch für die Gesamtgeschichte wichtig sind, besonders gehandhabt werden. Zu Beginn eines solchen Gesprächs wird ein Bild über das Spielgeschehen gestrichen und die beiden Gesprächsteilnehmer erscheinen in der Totalen. So möchten die Entwickler eine spezielle Atmosphäre aufbauen, die durch umfangreiche Animationen und professionelle Sprecher verbessert wird.

Einen Eindruck dieses Features bekommen Sie im Video unter diesen Zeilen. Ein weiteres Beispielgespräch finden Sie auf Youtube. Das Online-Rollenspiel Guild Wars 2 hat noch keinen offiziellen Release-Termin, die geschlossene Beta soll aber noch in diesem Jahr starten.

» Die GameStar-Vorschau auf Guild Wars 2 lesen