Das Online-Rollenspiel Guild Wars 2 wird bereits in wenigen Tagen, am 28. August 2012 offiziell an den Start gehen. Wer jetzt schon akribisch mit seinen Freunden plant, auf welchen Server man denn nun zusammen geht um am Release-Tag nicht auf unterschiedlichen Parallelwelten festzusitzen, kann sich jedoch noch etwas mehr Zeit lassen.

Wie ArenaNet mitteilte wird es einen gewissen Zeitraum nach dem Start des MMOs möglich sein, den Server jederzeit und kostenlos zu wechseln. So kann man sich in Ruhe die einzelnen Welten und ihre Spieler ansehen und danach entscheiden, wo man mit seinem Charakter bleiben möchte.

Einige Zeit nach dem Start, sobald sich die Population auf den einzelnen Servern eingependelt hat, wird der Wechsel nur noch alle 7 Tage möglich sein und eine gewisse, von der Bevölkerungsdichte der Ziel-Welt abhängige, Menge an im Ingame-Shop erhältlichen »Gems« kosten.

Ebenfalls später folgen soll die »Besuchs«-Option, durch die wir andere Server besuchen können, solange wir dort Freunde haben. Zugriff auf das World vs. World-System haben wir währenddessen aber nicht.

Quelle: guildwars2.com