Guild Wars 2 - PC

Online-Rollenspiel  |  Release: 28. August 2012  |   Publisher: NCsoft

Guild Wars 2 - Freier Serverwechsel während Release-Zeitraum

In der ersten Zeit nach dem Start es Online-Rollenspiels Guild Wars 2 wird ein Serverwechsel jederzeit und kostenlos möglich sein.

Von Sebastian Klix |

Datum: 17.08.2012 ; 11:07 Uhr


Das Online-Rollenspiel Guild Wars 2 wird bereits in wenigen Tagen, am 28. August 2012 offiziell an den Start gehen. Wer jetzt schon akribisch mit seinen Freunden plant, auf welchen Server man denn nun zusammen geht um am Release-Tag nicht auf unterschiedlichen Parallelwelten festzusitzen, kann sich jedoch noch etwas mehr Zeit lassen.

Wie ArenaNet mitteilte wird es einen gewissen Zeitraum nach dem Start des MMOs möglich sein, den Server jederzeit und kostenlos zu wechseln. So kann man sich in Ruhe die einzelnen Welten und ihre Spieler ansehen und danach entscheiden, wo man mit seinem Charakter bleiben möchte.

Einige Zeit nach dem Start, sobald sich die Population auf den einzelnen Servern eingependelt hat, wird der Wechsel nur noch alle 7 Tage möglich sein und eine gewisse, von der Bevölkerungsdichte der Ziel-Welt abhängige, Menge an im Ingame-Shop erhältlichen »Gems« kosten.

Ebenfalls später folgen soll die »Besuchs«-Option, durch die wir andere Server besuchen können, solange wir dort Freunde haben. Zugriff auf das World vs. World-System haben wir währenddessen aber nicht.

Quelle: guildwars2.com

Diesen Artikel:   Kommentieren (30) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Xairon
Xairon
#1 | 17. Aug 2012, 11:51
Sehr gut :) ANet bis anhin enttäuscht ihr mich nicht!
rate (27)  |  rate (3)
Avatar Fred
Fred
#2 | 17. Aug 2012, 12:05
28. August = "wenige Tage" ?? Wenns bloß so wäre.
rate (19)  |  rate (0)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#3 | 17. Aug 2012, 12:09
Zitat von rob81:
In einer Woche zeigt sich schon ob Flop oder Top.
Das zurückhalten vom Endgame halte ich für bedenklich.
War in SWTOR auch so, bis lvl20 hui dann nur noch Pfui.


die total überzogenen Erwartungen werden ihr Übriges beitragen...der Hype ist ja schon krasser als bei SWTOR damals...und dieses mal kann man hier eher der Community die Schuld geben, die Guild Wars II als DAS Spiel überhaupt hochstilisiert.
rate (17)  |  rate (5)
Avatar MrEistee
MrEistee
#4 | 17. Aug 2012, 12:14
@ rob deine aussage zeigt das du nicht wirklich ahnung von gw 2 hast..bei dem game is alles endgame von anfang an..da du jedes gebiet auch mit 80 machen kannst und dem gebiet angepasst wirst ohne auf deine erspielten fertigkeiten zu verzichten...ihr müsst euch mal alle von den gedanken verabschieden das endgame auschließlich aus raids und grind besteht! es wird wordlbosse geben..wie bestätigt wurde, instanzen in verschiedenen modis..man kann alle gebiete komplett durch spielen..egal wann und es bleibt ne herausforderung..langzeitmotivation spvp und WvW...
WOW hat euch total versaut..grausam...jeder scheiß game was raus kahm in den letzten jahren wurde als schlecht befunden weil es kein endcontent hat wie die ganzen wow jünger meinen..wowogibbet ca 7-8 jahre..es damit zu vergleichen ist total lächerlich
meine aussage bezieht sich jetzt nicht nur auf dich rob..aber mich nervt es mittlerweise tierisch wie jeder mit endcontent bla.. endcontent bla rum schmeißt..ohne sich wirklich, in dem fall mit gw2 auseinander zu setzen..
rate (45)  |  rate (4)
Avatar FatGaymer
FatGaymer
#5 | 17. Aug 2012, 12:15
Guild Wars 2 wird gut, daran glaube ich.

Egal ob Hype oder nicht, aber was ich bis jetzt gesehen habe sieht sehr gut aus.

Freue mich drauf!
rate (22)  |  rate (3)
Avatar Usogul
Usogul
#6 | 17. Aug 2012, 12:18
Zitat von rob81:
In einer Woche zeigt sich schon ob Flop oder Top.
Das zurückhalten vom Endgame halte ich für bedenklich.
War in SWTOR auch so, bis lvl20 hui dann nur noch Pfui.


Es ist zumindest eine kleine Wundertüte aber das muss ja nicht schlecht sein. Bei SWTOR konnte man bereits während der Beta einiges vom Endgame sehen bzw. erspielen. Nur kam da bis zum Release zu wenig dazu. Für mich als Casual war das noch nicht einmal das größte Problem, sondern die teils viel zu leeren Welten.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Draco2007
Draco2007
#7 | 17. Aug 2012, 12:19
Wieso findet nicht langsam mal eine Abkehr von diesem "normalen" Server-System statt. TECHNISCH gibt es überhaupt keinen Grund mehr getrennte Server zu haben (Virtualisierung+Instanziierung sei dank). Vorallem hatte doch GW1 das schon perfekt umgesetzt.
Getrennte Server machen NUR Probleme, grade bei solch extrem gehypten Titeln. Am Anfang werden alle voll sein bis ans Limit, es wird wieder Schreie nach mehr Servern geben, und nach 1-2 Monaten dürfen dann wieder Server zusammengelegt werden.
Das Problem hätte man mit nur einem Server nicht mehr.
rate (3)  |  rate (12)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#8 | 17. Aug 2012, 12:27
Zitat von MrEistee:
@ rob deine aussage zeigt das du nicht wirklich ahnung von gw 2 hast..bei dem game is alles endgame von anfang an..da du jedes gebiet auch mit 80 machen kannst und dem gebiet angepasst wirst ohne auf deine erspielten fertigkeiten zu verzichten...ihr müsst euch mal alle von den gedanken verabschieden das endgame auschließlich aus raids und grind besteht! es wird wordlbosse geben..wie bestätigt wurde, instanzen in verschiedenen modis..man kann alle gebiete komplett durch spielen..egal wann und es bleibt ne herausforderung..langzeitmotivation spvp und WvW...
WOW hat euch total versaut..grausam...jeder scheiß game was raus kahm in den letzten jahren wurde als schlecht befunden weil es kein endcontent hat wie die ganzen wow jünger meinen..wowogibbet ca 7-8 jahre..es damit zu vergleichen ist total lächerlich
meine aussage bezieht sich jetzt nicht nur auf dich rob..aber mich nervt es mittlerweise tierisch wie jeder mit endcontent bla.. endcontent bla rum schmeißt..ohne sich wirklich, in dem fall mit gw2 auseinander zu setzen..


das hört sich erstmal sehr gut an...aber dennoch sollte man erstma den Ball flachhalten denn:

Wenn das lvl beliebig bleibt und man quasi immer dem jeweiligen Gebiet angepasst wird, dann ist das zumindest für mich kein Progress, sondern einfach nur eine komplette Verwässerung des Contents, hinzu kommt, dass es die Trinity nicht geben wird (angeblich)...man kann dazu stehen wie man will, ich allerdings finde das nicht sinvoll, wennn jeder Char eine beliebe Rolle einnehmen kann.

Aber mal abwarten, ich werde auf jeden Fall einige Wochen abwarten und mir dann ein Bild von dem Spiel machen...nach SWTOR gibts bei mir keine Blindkäufe mehr^^
rate (5)  |  rate (19)
Avatar MrEistee
MrEistee
#9 | 17. Aug 2012, 12:44
Zitat von Rettungsschirm:


das hört sich erstmal sehr gut an...aber dennoch sollte man erstma den Ball flachhalten denn:

Wenn das lvl beliebig bleibt und man quasi immer dem jeweiligen Gebiet angepasst wird, dann ist das zumindest für mich kein Progress, sondern einfach nur eine komplette Verwässerung des Contents, hinzu kommt, dass es die Trinity nicht geben wird (angeblich)...man kann dazu stehen wie man will, ich allerdings finde das nicht sinvoll, wennn jeder Char eine beliebe Rolle einnehmen kann.

Aber mal abwarten, ich werde auf jeden Fall einige Wochen abwarten und mir dann ein Bild von dem Spiel machen...nach SWTOR gibts bei mir keine Blindkäufe mehr^^


naja finde gut das es kein klassisches tank and spank geben wird..sicher kannst du klassen dahin gehend bauen bosse usw möglichts lange aus zu halten durch ccs..schilde..heilung ..schildblock ..ausweichen..vanisch usw..jede klasse hat da seine eigenen mittel und wege zu überleben und ne zeitspanne gegner zu halten..aber das ganze system ist so aufgebaut das eben jeder zu mithilfe gerufen wird und nicht einer wie ein affe vorne steht und der rest 1 und 2 klickt..jeder kann dazu bei tragen das die gruppe langlebiger wird und das kampfsystem wird sehr dynamisch da jeder gefordert wird die gruppe auf seine weise zu unterstützen mit heals,,schilden,,anticcs,gruppenvanisch, ports, ccs usw..hab den ein oder anderen boss schon gelegt im WvW gebiet mit kleinen gruppen und es hat sehr gut geklappt und hat nen heiden spaß gemacht da jeder auf seine weise nützlich war..die synergie war toll

aber deine bedenken kann ich verstehen..is halt was neues..und neue sachen müssen sich halt erstmal beweisen..mir persönlich gefällt es sehr gut und zum anderen kann ich mit meiner klasse jederzeit mal was ganz anderes spielen als zuvor..erst mach ich den dmgdealer mit cc unterstützung..danach halt die buffmachiene mit gruppenheals :-)

und ja man sollte den ball flach halten..aber ich weise halt gerne due leute auf die sachen hin die sie anscheind nicht sehen in sachen content zu gw2 weil mich das thema einfach nur noch nervt :-9
mfg
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#10 | 17. Aug 2012, 12:51
Zitat von MrEistee:

und ja man sollte den ball flach halten..aber ich weise halt gerne due leute auf die sachen hin die sie anscheind nicht sehen in sachen content zu gw2 weil mich das thema einfach nur noch nervt :-9
mfg


du siehst ja schon wie meine Bedenken bewertet werden^^ ... es reicht schon aus, wenn man nur mal kurz etwas hinterfragt und schon bekommt man negative Bewertungen, was ich im Übrigen eh lachhaft finde, man sollte zumindest mal den Anstand haben und dann auch was dazu schreiben...aber naja.

Ich bin bei Guild Wars II eher skeptisch, weil ich halt der Meinung bin, dass die Neuerungen eine zu hohe Beliebigkeit einführen...wenn lvl und Klassen keine/kaum Unterschiede machen, dann sehe ich da eher eine Gefahr drinnen...

ich freu mich schon auf den Release und bin gespannt, wie sich das alles entwickelt...evtl. greife ich Ende des Jahres dann doch zu....wenn sich meine Bedenken dann nicht bestätigt haben :D
rate (4)  |  rate (3)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
24,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
24,99 €
Versand s.Shop
Guild Wars 2 ab 24,99 € bei Amazon.de

Details zu Guild Wars 2

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 28. August 2012
Publisher: NCsoft
Entwickler: ArenaNet
Webseite: http://guildwars2.com/de/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 43 von 5767 in: PC-Spiele
Platz 5 von 262 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: 22 Einträge
Spielesammlung: 382 User   hinzufügen
Wunschliste: 309 User   hinzufügen
Guild Wars 2 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 24,99 €  Guild Wars 2 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 24,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten