Guild Wars 2 : ArenaNet sorgt sich um die Accounts der Guild Wars 2 Spieler. ArenaNet sorgt sich um die Accounts der Guild Wars 2 Spieler. Entwickler ArenaNet hat sich jetzt im offiziellen Blog zu Wort gemeldet und erklärt, wie Spieler ihren Account für das Online-Rollenspiel Guild Wars 2effektiver vor Angriffen schützen können. Besonders wichtig ist, dass Spieler ein einzigartiges Passwort verwenden.

Die meisten Hacker bekommen Zugriff auf einen Account, weil sie die benötigten Informationen von einer anderen Seite stehlen, wo Spieler mit dem selben Benutzernamen und Passwort angemeldet sind. Deswegen ist es wichtig, für Accounts unterschiedliche Passwörter zu nutzen.

ArenaNet hat zudem eine zusätliche Authentifizierung per E-Mail eingebaut. Die greift immer dann, wenn Spieler versuchen, sich an einem neuen Ort anzumelden. Der Spieler erhält dann eine E-Mail und muss sich erneut authentifizieren. Sollten Spieler also jemals diese E-Mail erhalten, obwohl sie sich nicht von einem anderen Ort einloggen wollten, sollten sie umgehend ihr Passwort ändern.

ArenaNet arbeitet an weiteren Sicherheitsmaßnahmen. So suchen Hacker zum Beispiel nach Accounts und Passwörtern, die noch nicht existieren. Sollten also Spieler ein Passwort wählen, von dem ArenaNet weiß, dass Hacker es bereits benutzen, wird der Nutzer automatisch daran gehindert, dieses Passwort zu verwenden. Diese Blacklist wird laufend von ArenaNet erweitert.

Guild Wars 2 - Halloween 2015