Guild Wars 2 : Guild Wars 2 für Xbox 360 und PlayStation 3? Wird es wohl in naher Zukunft nicht geben, wie ArenaNet nun verdeutlichte. Guild Wars 2 für Xbox 360 und PlayStation 3? Wird es wohl in naher Zukunft nicht geben, wie ArenaNet nun verdeutlichte. Noch Anfang 2012 machte Spielentwickler ArenaNet vielen Konsolen-Besitzern Hoffnungen auf einen Ableger des Online-Rollenspiels Guild Wars 2 für die Xbox 360 und die PlayStation 3. Damals hieß es im Rahmen einer Investoren-Konferenz, dass man bereits Vorbereitungen dafür treffe, das Fantasy-MMO auf die beiden Konsolen-Systeme von PlayStation 3 und Xbox 360 zu bringen. Dieses Vorbereitungen scheinen nun jedoch versandet zu sein.

Auf Nachfrage ließ Lead-Content-Designer Mike Zadorojny gegenüber eurogamer.net wissen, dass man zwar mit einer Konsolenumsetzung von Guild Wars 2 experimentiert habe, man sich jedoch weiterhin dem PC als Plattform am meisten verpflichtet fühle. Zudem verfolge man mit dem Online-Rollenspiel das Konzept einer lebendigen Spielwelt - und das lasse sich nur dann richtig umsetzen, wenn man möglichst schnell neue Inhalte veröffentlichen könne. Und genau das scheint dann auch der Haken zu sein: Auf Konsolen-Systemen seien schnelle Updates extrem schwierig umzusetzen, so Zadorojny.

Für ihre Update-Politik mussten Sony und vor allen Dingen Microsoft in der Vergangenheit bereits viel Kritik einstecken. Vor allem die hohen Gebühren für die Verifizierung neuer Patches war vielen Entwicklern ein Dorn im Auge. Mittlerweile wurde hier auf der Xbox 360 zwar nachgebessert, an den langwierigen Prozessen bis zur Freigabe neuer Inhalte hat sich jedoch nichts geändert. Möglicherweise schaffen hier jedoch die beiden kommenden Next-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 Abhilfe.

Denen steht Zadorojny zwar äußerst neugierig gegenüber, allerdings sieht der Lead-Content-Designer auch hier Probleme. Darunter die monatlichen Gebühren, die für die Nutzung der Online-Dienste PlayStation Network und Xbox Live fällig werden, während Guild Wars 2 kostenlos gespielt werden kann, nachdem der einmalige Kaufpreis entrichtet wurde.

Die Wahrscheinlichkeit für einen Konsolen-Ableger von Guild Wars 2 ist derzeit also relativ gering, auch wenn ArenaNet einen solchen nicht gänzlich ausschließen möchte:

»Ich glaube nicht, dass wir jemals nein sagen würden. Aber es ist auch nichts, was wir aktiv verfolgen - wir fühlen uns auch weiterhin der PC-Spielerfahrung verpflichtet und wollen sicherstellen, dass alles, was wir machen, auf einer soliden Strategie basiert.«