H1Z1 : Sony Online Entertainment hat den Release-Zeitraum seines Zombie-Survival-MMOs H1Z1 weiter eingegrenzt. Voraussichtlich ist es am 15. Mai 2014 soweit. Sony Online Entertainment hat den Release-Zeitraum seines Zombie-Survival-MMOs H1Z1 weiter eingegrenzt. Voraussichtlich ist es am 15. Mai 2014 soweit.

Im Rahmen eines bereits einige Wochen zurückliegenden Live-Streams zum kommenden Zombie-Survival-MMO H1Z1 hat Sony Online Entertainment den Release-Termin der Early-Access-Version des Spiels weiter eingegrenzt. War zunächst nur grob von Mai 2014 die Rede, hieß es am 17. April 2014 via twitch.tv, dass man den Titel in etwa vier Wochen veröffentlichen werde.

Sollte man diesen Zeitplan tatsächlich einhalten können, wird H1Z1 voraussichtlich am Donnerstag, den 15. Mai 2014 in das Early-Access-Programm der digitalen Vertriebsplattform Steam aufgenommen. Die dann zunächst verfügbare Alpha-Version kostet voraussichtlich rund 20 US-Dollar - ein Preis, der auch alle kommenden Versionen des Spiels beinhaltet. Die spätere finale Version des Online-Zombie-Survival-Titels wird allerdings als Free2Play-Spiel vermarktet.

H1Z1 lässt sich am ehesten als etwas umfangreicheres DayZ beschreiben. Der Spieler startet als Überlebender einer Zombie-Apokalypse und muss sich durch die von Untoten bevölkerte und lebensfeindliche Welt schlagen. Unter anderem können Zelte, Camps und ganze Siedlungen errichtet werden. Doch Vorsicht: Stirbt die eigene Spielfigur, muss man von vorne beginnen.

Bild 1 von 90
« zurück | weiter »
H1Z1
Gegen Zombies und aggressive Mitspieler sind Pfeil und Bogen zwar nicht allzu effektiv. Dafür lässt sich beides relativ schnell und einfach gleich zu Beginn herstellen.