Half-Life 2 : Half-Life 2: Valve versteht es mal wieder die Fan-Gemeine zu unterhalten Half-Life 2: Valve versteht es mal wieder die Fan-Gemeine zu unterhalten Was wären wir News-Autoren ohne die Entwickler von Valve. Ob Diebstahl des Quellcodes, unzähligen Gerüchten und Verschiebungen von Releaseterminen oder gefälschte Forenbeiträge, Valve versteht es von sich Reden zu machen. Um die Fangemeinde weiter bei Laune zu halten, haben die Entwickler von Half-Life 2 einen "Zweiten Test" in ihre Website eingebaut. Wer das Rätsel löst, erhält als Belohnung ein neues Bilder von Gordan Freeman in scheinbar auswegloser Situation. Offenbar hat ein User der Fanseite Halflife2.net nun alle Hinweise entschlüsselt und das Geheimnis gelüftet.

Die Suche beginnt auf der Media-Seite von Half-Life2.com. Dort entpuppt sich das sechste Bild als Eingangstür zu einer versteckten Seite. Um diese betreten zu können, werden jedoch Zugangsdaten benötigt. Wenn Sie als Username dort 'nova' und als Passwort 'prospekt' eingeben, gelangen Sie auf eine schwarze Seite mit einem Eingabefeld. Im Quelltext der HTML-Seite sehen Sie ein eindrucksvolles ASCII-Bild von Alyx und einen Hinweis auf ein Bild names whatsmyname.jpg. Wenn Sie den Namen der Kreatur (barnacle) in das Textfeld auf der schwarzen Seite eintragen, werden Sie zum neuen Artwork von Half-Life 2 weitergeleitet. Wir wünschen viel Spass beim Ausprobieren!