Halo : Lee Jones hat das Raumschiff »Pillar of Autumn« Lee Jones hat das Raumschiff »Pillar of Autumn«

Zum Thema Halo 2 ab 22,37 € bei Amazon.de Es ist mittlerweile keine Seltenheit mehr, dass eifrige Fans etwas aus ihren Lieblingsfilmen oder Lieblingsspielen mithilfe von Legosteinen nachbauen. Genau das hat jetzt auch Lee Jones getan.

Dieser hat in mühevoller Detailarbeit das Raumschiff »Pillar of Autumn« aus der Shooter-Serie Halo nachgebaut. Das fertige Modell ist 2,15 Meter lang und mehr als 100 Kilogramm schwer. Eigenen Angaben zufolge hat Jones zirka 7000 Dollar in Legosteine investiert, um dieses Projekt fertigstellen zu können. Insgesamt hat er dafür dreieinhalb Jahre benötigt. Unterhalb dieser Meldung finden Sie eine Galerie mit mehreren Bildern, die Ihnen das Legomodell aus verschiedenen Perspektiven zeigen.

Die »UNSC Pillar of Autumn« - so der offizielle Name - war im Halo-Universum ein Raumschiff der Halcyon-Klasse, das im Jahr 2510 gebaut wurde. Während des Allianz-Mensch-Krieges wurde sie im Jahr 2552 zerstört. Unter anderem hat das Schiff beim Angriff auf Arcadia sowie an der Schlacht um die Ringwelt »Installation 04« teilgenommen. Ihr Kommandant war Captain Jacob Keyes.

Halo
Nachbau des Raumschiffs »Pillar of Autumn« mit Legosteinen.