Halo: The Fallen : Halo: The Fallen ist ein Film von Fans. Halo: The Fallen ist ein Film von Fans. Ein Team rund um den Hobby-Regisseur Xexres Sangco hat jetzt einen relativ beeindruckenden Fanfilm veröffentlicht, der auf der Shooter-Serie Halo basiert. In dem Film »Halo: The Fallen« blickt ein Veteran zurück auf die Ereignisse im großen Krieg zwischen den Menschen und den Covenant. Dabei kommt es natürlich zu einigen Feuergefechten inklusive dem Einsatz von Plasmawaffen und Granaten.

Dieser Fanfilm wurde mit einem relativ niedrigen Budget in Höhe von zirka 200 Dollar realisiert und vermischt Realfilmaufnahmen mit Szenen aus den Halo-Spielen. Beim Dreh kam eine Canon T3i-Kamera zum Einsatz. Die Szenen und auch die musikalische Untermalung hinterlassen jedoch einen insgesamt ziemlich guten Eindruck.

Weitere Details zu dem Projekt findet ihr auf der offiziellen Facebook-Seite von »Halo: The Fallen«.