Hard Reset : Hard Reset spielt in der futuristischen Stadt Bezoar. Hard Reset spielt in der futuristischen Stadt Bezoar. Der Endzeit Shooter Hard Resetsoll am 13. September dieses Jahres erscheinen. Wer das Spiel vorab testen möchte, bekommt nun die Chance dazu. Das Entwicklerteam Flying Wild Hog hat eine Demo-Version des PC-exklusiven Endzeit Shooters veröffentlicht. Die Test-Version umfasst einen Teil des ersten Spielabschnitts und beinhaltet zwölf der insgesamt 20 Waffen-Modifikationen. Der Entwickler verspricht 20-30 Minuten Spielzeit und dank geheimen Levelabschnitten einen hohen Wiederspielwert. Die rund ein Gigabyte große, englischsprachige Demo des Spiels steht ab sofort zum Download bereit. In einem Interview mit der Website arstechnica.com spricht Klaudiusz Zych, Mitgründer des Studios über den Kopierschutz des Spiels und stellt klar, dass Hard Reset keinen DRM-Komponente enthalten wird. »Ich bin Spieler und gleichzeitig Entwickler. Ich hasse DRM, also machen wir auch keinen.«

» Unsere Vorschau zu Hard Reset auf GameStar.de lesen

In futuristisch angehauchten Ego-Shooter Hard Reset lehnen sich die Maschinen gegen die Menschheit auf und beginnen diese systematisch auszurotten. Der Spieler schlüpft in die Rolle des Widerstandskämpfers Major Fletcher und versucht eine der wenigen verbliebenen Bastionen der Menschheit vor der Roboter-Armee zu verteidigen. Hierfür stehen ihm lediglich zwei Waffen zur Verfügung, die sich allerdings mit einer Vielzahl von Modifikationen umbauen oder aufwerten lassen. Hard Reset setzt die hauseigene Road Hog-Engine des Entwicklerstudios als Grafikmotor ein. Das 35-köpfige Team setzt sich aus ehemaligen Mitarbeitern von People Can Fly (Bulletstorm) und CD Projekt (The Witcher 2) zusammen und bringt mit Hard Reset sein erstes eigenes Spiel auf den Markt. Die kürzlich veröffentlichten Systemanforderungen verraten Ihnen, ob Hard Reset auf ihrem heimischen Rechner flüssige Bildraten erzielt.

Hard Reset: Extended Edition