Ab sofort gibt es einen neuen Heldencharakter für das digitale Sammelkartenspiel Hearthstone: Heroes of WarCraft.

Es handelt sich dabei um den Murloc-Schamanen Morgl, der als Alternative für Thrall ausgewählt werden kann. Um den neuen Helden zu erhalten, müssen die Spieler jedoch zuvor einen Freund für Hearthstone werben. Sobald der mit seinen Helden in Summe insgesamt 20 Stufen aufgestiegen ist, steht Morgl zur Verfügung. Zudem gibt es ein kostenloses klassisches Hearthstone-Pack, sobald weitere vier neu geworbene Freunde Stufe 20 erreicht haben.

Oberhalb dieser Meldung finden Sie ein Video, das den neuen Schamanen Morgl etwas genauer vorstellt.

Ebenfalls lesenswert: Hearthstone - Fan bastelt 300 Karten und kriegt Job-Angebot von Blizzard

Neues Update 5.2.0

Gleichzeitig hat Blizzard Entertainment das Update 5.2.0 für Hearthstone veröffentlicht, das unter anderem einige Fehler beseitigt und kleinere Änderungen vornimmt. Hier die vollständige Liste:

Patch-Notes für Hearthstone: Heroes of WarCraft v5.2.0

  • Neue Symbole machen es für Zuschauer leichter zu erkennen, welchen Spielmodus ihr spielt.

  • Goldene Priester-, Schurken- und neutrale Karten sind jetzt leichter zu unterscheiden.

  • Goldene Heldenfähigkeiten werden jetzt in der Arena korrekt angezeigt.

  • Miniflossenstrand - Erhaltet diesen Kartenrücken für das Erreichen von Rang 20 oder höher im gewerteten Modus im Juli.

  • Silithidschwärmer ist jetzt ein Wildtier.

  • Khadgars Porträt wirft jetzt einen Schatten.

  • Die Sammlung zeigt neue Karten jetzt wie vorgesehen an.

  • Die Erfahrungsleiste wird jetzt nach einem Sieg auf Höchststufe nicht mehr gefüllt.

  • Die Seltenheit der Karten aus dem wilden Format wird jetzt bei Ansehen des Beschreibungstexts korrekt angezeigt.

  • Die Stärkungsanimation eines goldenen C'Thuns glänzt nun in Gold, Gold, GOLD!

  • Spieler sollten nach einer Verbindungswiederherstellung nicht mehr als UNBEKANNT angezeigt werden.

  • [iOS] Hearthstone wird nicht mehr abstürzen, wenn das Gerät beim Starten des Spiels in eine bestimmte Richtung gedreht ist.

  • [Android] Der Erhalt von Erschöpfungsschaden, wenn keine Karten mehr verfügbar sind, führt auf Geräten der Reihe Samsung Galaxy S7, die Snapdragon-Prozessoren verwenden, nicht mehr zum Absturz des Spiels.

  • [Mobilgeräte] Es wurde ein Fehler behoben, der die Interaktion mit Helden und Heldenfähigkeiten auf Mobilgeräten verhinderte.

  • [Mobilgeräte] Das Aufrufen der Freundesliste auf Smartphones über das Freundesmenü sollte nicht mehr zum Absturz des Spiels führen.

  • Es wurden verschiedene Grafik-, Sound- und Benutzeroberflächenprobleme behoben.

Hearthstone: Goblins gegen Gnome
Der Schrottbot zählt zu unseren Lieblingskarten der Erweiterung. Auf den ersten Blick unscheinbar und überteuert, aber in Kombination mit anderen Mechs ein brandgefährlicher Spätzünder.