Heroes & Generals : Reto-Moto hat das »Rommel-Update« für Heroes & Generals veröffentlicht. Reto-Moto hat das »Rommel-Update« für Heroes & Generals veröffentlicht.

Wie der Entwickler Reto-Moto mitteilt, ist seit heute ein neues Inhaltsupdate für den MMO-Shooter Heroes & Generals verfügbar. Wie der Titel »Rommel« schon vermuten lässt, gibt es damit vor allem Neuerungen für den Generals-Part.

Damit werden neue Offiziersränge bis Stufe 22 eingeführt, die eigene »Assault Teams« auf der Kampagnekarte platzieren können. Jene habe Reto-Moto zudem deutlich erweitert. Weitere Siegesbedingungen für die Kampagne wurden eingeführt. Und einige neue Waffen wie das FG42 und das M1 Carbine haben Einzug ins Spiel gefunden. Mit einem Schraubenschlüssel lassen sich ab sofort auch Fahrzeuge auf dem Feld reparieren.

Die Neuerungen für Heroes & Generals führt Reto-Moto in dem Video vor, das es unter dieser Meldung zu sehen gibt. Die kompletten Patchnotes sind im offiziellen Forum gelistet.

Heroes & Generals befindet sich noch im Betatest. Der im Zweiten Weltkrieg angesiedelte Free2Play-Titel kann über die offizielle Website sowie Steam gespielt werden.

Zur GameStar-Vorschau: »Vom Helden zum General«

Heroes & Generals
Zusammen mit unseren Kameraden erstürmen wir einen Kontrollpunkt.