Human Element - PC

Action-Adventure  |  Release: November 2015  |   Publisher: Nexon

Human Element - Wird Google-Maps und Foursquare im Spiel nutzen

Die Internetdienste Google-Maps und Foursquare sollen sich im Zombie-Spiel Human Element nutzen lassen, um die Spielwelt mit Informationen aus der echten Welt zu erweitern.

Von Maximilian Walter |

Datum: 06.07.2012 ; 13:45 Uhr


Human Element : Human Element will Informationen aus Google-Maps und Foursquare nutzen. Human Element will Informationen aus Google-Maps und Foursquare nutzen. Human Element von Robotoki, dem neuen Entwicklerstudio von Ex-Infinity-Ward-Mitarbeiter ( Modern Warfare 3 ) Robert Bowling, wird Google-Maps und Foursquare nutzen. Das sagte Bowling im Interview mit gamesindustry.biz. Die Kartensoftware und das soziale Netzwerk sollen sich in der mobilen Version des Zombie-Spiels über die Spielwelt legen lassen.

»Stell dir vor du bist daheim und spielst Human Element. Du bist da in dieser Welt und verletzt und brauchst Medizin. Du traust dich nicht, in der Spielwelt auf die Suche zu gehen oder findest einfach nichts aber du weißt: vier Meilen die Straße runter ist ein Krankenhaus oder eine Apotheke in der echten Welt.

Also gehst du raus, startest Humen Element auf deinem iPad. Das Spiel legt jetzt eine Google-Maps-Schnittstelle oder eine Foursquare-Schnittstelle über die Spielwelt. Wir vermischen also die echte Welt mit deiner Spielwelt.«

Klingt nach einem interessanten Konzept, auf das sich Spieler jedoch noch eine Weile gedulden müssen. Denn Human Element soll erst 2015 erscheinen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (17) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Brahlam
Brahlam
#1 | 06. Jul 2012, 14:13
Wird das dann mit einer Kopie des Zombie Survival Guides ausgeliefert? :>
rate (8)  |  rate (0)
Avatar olopi
olopi
#2 | 06. Jul 2012, 14:19
Das tönt richtig spannend... Aber das SPiel kommt erst in 3 Jahren raus D:
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Gr1Ng0
Gr1Ng0
#3 | 06. Jul 2012, 14:43
wie was Oo

ich laufe also dann drausen herum .. such ne apoteke .. stell mich dahin und mein char der im spiel selbst am verecken ist .. kann diesen lockeren spaziergang machen ?! Oo...

ja ich habs nicht ganz begriffen aber es klingt denoch interesant
rate (5)  |  rate (0)
Avatar RedRanger
RedRanger
#4 | 06. Jul 2012, 14:56
Zitat von Gr1Ng0:
wie was Oo

ich laufe also dann drausen herum .. such ne apoteke .. stell mich dahin und mein char der im spiel selbst am verecken ist .. kann diesen lockeren spaziergang machen ?! Oo...

ja ich habs nicht ganz begriffen aber es klingt denoch interesant


Naja ganz einfach. Wenn du im Spiel nicht weiterkommst, "cheatest" du, in dem du mit deinem Smartphone in der echten Welt "Medizin holen gehst". Also nichts anderes wie ein Shop in dem du Items holst, nur dass du deine echten Beine schwingen musst anstatt Micro-Payments zu leisten.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar MeisterVivi
MeisterVivi
#5 | 06. Jul 2012, 15:18
Hört sich lustig an aber ich hab kein iPad. na das kann sich ja noch ändern bis dahin. :)

Wenn man dann einkaufen geht kommt dann sowas wie "Ha fast die Medipacks für meinen Charakter vergessen schnell noch zur Apotheke gehen." ?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Gr1Ng0
Gr1Ng0
#6 | 06. Jul 2012, 15:29
Zitat von RedRanger:


Naja ganz einfach. Wenn du im Spiel nicht weiterkommst, "cheatest" du, in dem du mit deinem Smartphone in der echten Welt "Medizin holen gehst". Also nichts anderes wie ein Shop in dem du Items holst, nur dass du deine echten Beine schwingen musst anstatt Micro-Payments zu leisten.


ha .. es liest sich so flashig wie es wohl sein soll ...
naja ich bin gespannt,.. würd mich freuen mehr auf die art zu haben in zukunft. ... oder wie z.b. das virtual reality real life battle field video,.. ..sowas find ich immer fresh :) hock so schon zu viel zuhause herum als zocker junk D:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar IceTom
IceTom
#7 | 06. Jul 2012, 16:24
Ziemliche Ressourcen und Zeitverschwendung für ein medpack zur Apotheke zu fahren/gehen.

Das wäre mir persönlich zu blöd, aber eine nette Idee ist es schon.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar TenJuroShin
TenJuroShin
#8 | 06. Jul 2012, 17:27
bin mal gespannt wieviele leute überfahren werden weil sie mit blick auf ihr smartphone durch die straßen rennen um zu "überleben"...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar ChuckBROOZeG
ChuckBROOZeG
#9 | 06. Jul 2012, 18:18
Zitat von IceTom:
Ziemliche Ressourcen und Zeitverschwendung für ein medpack zur Apotheke zu fahren/gehen.

Das wäre mir persönlich zu blöd, aber eine nette Idee ist es schon.


Dorf Menschen habn s da besonders gut ^^. Die dürfen dann das Auto anwerfen und wenns dumm läuft 20-30 km fahren.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Bongdog
Bongdog
#10 | 06. Jul 2012, 19:22
Wenn das so gut funktioniert wie beschrieben dann wird's genial
rate (0)  |  rate (0)

SimCity (Download für Windows)
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei buecher.de
Diablo 3 uncut [PC]
26,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei gameware.at
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Human Element

Plattform: PC (PS4, Xbox One)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: November 2015
Publisher: Nexon
Entwickler: Robotoki
Webseite: http://www.robotoki.com/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 2004 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 384 von 1405 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 1 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten