inSANE - PC

Action  |  Entwicklung eingestellt  |   Publisher: THQ Entertainment

inSane - Guillermo del Toros Projekt eingestampft

Bei Voltion sollte mit inSane eine dreiteilige Horror-Action-Reihe in Zusammenarbeit mit Hellboy-Regisseur Guillermo del Toro entstehen. Diese Projekt wurde nun eingestellt, die Rechte gehen zurück an del Toro.

Von Ben Sikasa |

Datum: 07.08.2012 ; 11:25 Uhr


inSane : Del Toros inSane wird nun doch nicht erscheinen, zumindest nicht über Volition und TQH. Del Toros inSane wird nun doch nicht erscheinen, zumindest nicht über Volition und TQH. Wie THQ mitteilt, wurde die Vorproduktion von inSane eingestellt. inSane wurde zum ersten mal im Dezember 2010 angekündigt und war als Horror-Serie in drei Teilen geplant. Seit der Ankündigung gab es keine weiteren Infos zu inSane, über die Einstellung des Projekts wurde schon früher gemunkelt.

Das von Call of Cthulhu inspirierte Spiel sollte bei Entwickler Volition (u.a. Saints Row-Reihe ) unter Zusammenarbeit mit Regisseur Guillermo del Toro (Hellboy-Filme) entstehen. Grund für das Aus des Titels ist wohl die missliche finanzielle Lage bei Publisher THQ, bei dem man wohl in inSane kein Potential für Profitabilität mehr sah.

Nicht all zu verwunderlich, teilte THQ-Chef Jason Rubin erst kürzlich mit, dass der Publisher sich künftig auf weniger, dafür aber auf mehr profitable AAA-Titel konzentrieren werde. Laut THQ hat das eingestellte Projekt keinen all zu großen Einfluss auf die Entwickler-Teams, da sich das Spiel noch in einer sehr frühenen Entwicklungsphase befand.

Mit dem Produktionsstopp von InSane besteht dennoch die Möglichkeit, dass das Spiel eines Tages erscheint, da del Toro die Rechte an inSane nun zurück bekam und das Spiel so noch von einem anderen Publisher verlegt werden könnte.

Diesen Artikel:   Kommentieren (8) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar bloodycow
bloodycow
#1 | 07. Aug 2012, 11:56
Schade :(
rate (17)  |  rate (1)
Avatar BaronSengir
BaronSengir
#2 | 07. Aug 2012, 12:10
Hatte mich so darauf gefreut...
rate (5)  |  rate (0)
Avatar IvanMaras
IvanMaras
#3 | 07. Aug 2012, 12:20
Kickstarter?!
rate (9)  |  rate (1)
Avatar TEichfelder
TEichfelder
#4 | 07. Aug 2012, 12:25
Maaaaann! Erst At the Mountains of Madness, jetzt das! Guillermo del Toro hat echt kein Glück. Und wir Freunde von Horrorspielen und Filmen auch nicht.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Brahlam
Brahlam
#5 | 07. Aug 2012, 13:23
Das wäre ein Projekt das ich auch auf Kickstarter finanzieren würde.

Echt schade, zu mal die Mountain of Madness vermutlich auch nicht verfilmt wird. :(
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Heeze
Heeze
#6 | 07. Aug 2012, 13:51
Schade :(

Aber trotzdem wieder eine größere Chance auf einen würdigen Red Faction 1 Nachfolger oder ein Freespace 3
rate (1)  |  rate (1)
Avatar AndrewBiz
AndrewBiz
#7 | 07. Aug 2012, 22:48
Dann sollen die nun wenigstens mit der Info rausrücken worum es da genau ging! Die Infos waren spärlich aber das Interesse ist groß^^
rate (0)  |  rate (0)
Avatar FUGS
FUGS
#8 | 09. Aug 2012, 11:06
jo sehr schade, da hätte was tolles bei rumkommen können :(
rate (0)  |  rate (0)
1

ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu inSANE

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: -
Release D: Entwicklung eingestellt
Publisher: THQ Entertainment
Entwickler: Volition Incorporated
Webseite: http://www.insanegame.com
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 4145 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 3596 von 9361 in: PC-Spiele | Action
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
GameStar >  PC-Spiele  > inSANE > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten