inSANE - Trilogie noch nicht garantiert

THQ möchte das Spieleprojekt von Guillermo del Toro gerne als Trilogie herausbringen. Dafür muss aber der erste Teil ein kommerzieller Erfolg werden.

von Martin Le,
08.03.2011 11:39 Uhr

THQ plant das Horror-Actionspiel inSANE als Trilogie zu veröffentlichen. Garantiert sind der zweite und dritte Teil allerdings noch nicht. Ob das Spieleprojekt von Regisseur Guillermo del Toro fortgesetzt wird, hängt vom kommerziellen Erfolg des Erstlings ab.

»Wenn das erste Spiel nicht läuft, gibt es keine Trilogie – so einfach ist das«, so THQ Core Games-Chef Danny Bilson auf einem Presse-Event und zog dabei Parallelen zu teuren Hollywood-Filmen. »Wenn Avatar gefloppt wäre, würde es keine Fortsetzungen geben. Und wenn Matrix nicht so erfolgreich gewesen wäre, hätte es auch keine zwei weiteren Teile gegeben.«

Und das gleiche Konzept greift auch bei inSANE: »Wir müssen beim ersten Teil gleich erfolgreich sein. Und dann müssen wir das beim Zweiten wiederholen. Und dann können wir den Dritten machen.«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen