Unter dem Titel Jagged Alliance 2: Reloaded wurde das Spiel 2010 als Remake des Taktik-Klassikers Jagged Alliance 2 angekündigt. Auf wenig Begeisterung stieß wenig später allerdings die Meldung, dass die Neuauflage das rundenbasierte Kampfsystem für eine Echtzeit-Alternative über Bord wirft. Die Reaktion der Publisher Kalypso Media und bitComposer Games: Jagged Alliance 2: Reloaded heißt ab sofort Jagged Alliance: Back in Action und soll nicht mehr als Remake angesehen werden.

Stattdessen beschreiben die Firmen Jagged Alliance: Back in Action nun als »eine moderne Umsetzung, die optisch und spielerisch weit mehr zu bieten hat, als es eine Neuauflage mit dem Titel Releoded vermuten lässt«. Passend zur Namensänderungen wurden auch einige Screenshots aus dem Spiel veröffentlicht, das im vierten Quartal 2011 erscheinen Soll. Die Bilder sehen Sie in der Galerie gleich unterhalb dieser Zeilen.

Jagged Alliance: Back in Action - Screenshots aus dem Kontrollbesuch zu Version 1.13
Mit dem Kopf durch die Wand: Die KI leidet auch in Version 1.13 immer mal wieder unter Totalaussetzern.