Update (28.08.2015): Inzwischen gibt es einen ersten Gameplay-Trailer zu LawBreakers (siehe oben), der schon einige der Klassen auf einer Map in Aktion zeigt.

Originalmeldung: Das unter dem vorläufigen Namen »Project Bluestreak« angekündigte neue FPS von Gears-of-War-Erfinder Cliff Bleszinski hat im Rahmen eines Q&A-Live-Streams auf Twitch seines Studios »Boss Key Productions« einen offiziellen Namen und einen neuen CGI-Trailer erhalten.

»LawBreakers« spielt in einer futuristischen, nicht näher datierten Zukunft der Erde und erzählt die Ereignisse nach der Zerstörung des Mondes. Dieses im Spiel als »The Shattering« benannte Ereignis hat die Erdanziehung dramatisch verändert, so dass eine Manipulation der Gravitationskräfte durch technologische Mittel möglich geworden ist.

Der Multiplayer-Shooter wird grob in zwei sich bekriegende Kräfte (»Law« gegen »Lawbreakers«) aufgeteilt, jedoch soll es mehrere Unterfraktionen in diesen Lagern geben. Die Matches werden in »5 vs 5«-Kämpfen ausgetragen. Durch die untypische Erdanziehungskraft empfiehlt Bleszinski:

Man möchte in diesem Spiel nicht wirklich viel Zeit auf dem Boden verbringen. Ihr werdet den Boden wortwörtlich in heiße Lava verwandeln können.

Ein Trailer mit erstem Gameplay des F2P-Shooters wurde für kommenden Freitag, den 28. August angekündigt. Außerdem wir das Spiel laut Aussagen der Entwickler auf der nordamerikanischen Spielemesse PAX Prime in Seattle spielbar sein. Eine Veröffentlichung ist für 2016 vorgesehen.

Project BlueStreak