League of Legends : Der kommende Patch zu League of Legends nimmt einige Veränderungen von Spielcharakteren vor. Der kommende Patch zu League of Legends nimmt einige Veränderungen von Spielcharakteren vor. Der Entwickler Riot Games hat die offiziellen Patch-Notes zum kommenden Fiora-Update des kostenlos spielbaren MOBA-Spiels League of Legendsveröffentlicht. Neben dem neuen spielbaren Helden Fiora verändert der Patch viele Charaktere und verbessert den kooperativen Modus gegen Bot-Gegner. Außerdem wurden einige Animationsfehler bei Spiel-Skins behoben.

So wurden unter anderem Fähigkeiten von Alistar, Fizz und Galio verbessert. Auch Lee Sin, Olaf sowie Teemo wurden verstärkt. Große Veränderungen hat Riot Games beim Charakter Lux durchgeführt. Unter anderem besitzt ihre Fähigkeit »Schillernde Singularität« nun eine geringere Abklingzeit - der Effekt-Bereich des skills wird nun aufgedeckt.

Ab dem voraussichtlich am 1. März 2012 erscheinenden Patch werden Bots im kooperativen Modus außerdem Blitzcrank zur Verfügung stehen. Außerdem treffen Bots ihre Skillshots nun noch besser und sollen auch mehr Todesstöße erzielen. Kleinere Fehler der Bots Leona, Lux und Shyvana wurden außerdem behoben.

Die gesamten Patch-Notes und die Fähigkeiten des kommenden Helden Fiora finden Sie auf Seite 2.