Left 4 Dead 2 : Left 4 Dead 2 - Scavenge-Modus Left 4 Dead 2 - Scavenge-Modus Valve hat knapp eineinhalb Monate vor dem Erscheinungstermin von Left 4 Dead 2 einen neuen Spielmodus enthüllt. In »Scavenge« sammeln die vier Überlebenden auf der Karte verstreute Benzinkanister ein und müssen damit einen Generator betanken.

Zu Rundenbeginn haben die Menschen 1:30 Minuten Zeit, jede Tankfüllung bringt weitere 20 Sekunden und einen Punkt. Läuft die Uhr ab oder sind alle Überlebenden besiegt, werden die Seiten gewechselt. Gegen die vier Menschen spielen nämlich ähnlich wie im Versus-Modus auch vier Boss-Infizierte. Die können nicht nur die Überlebenden sondern auch Benzintanks angreifen und zerstören. Waren beide Seiten am Zug, werden die Punkte verglichen. Welche Seite mehr Tankfüllungen zustande gebracht hat, gewinnt. Einen ähnlichen Modus gab es bereits in der Source-Mod »Zombie Master«. Da mussten die Menschen Ersatzteile für ein Fluchtfahrzeug suchen und zurück zur Kartenmitte tragen.

» Video: Scavenge-Spielszenen aus Left 4 Dead 2

Left 4 Dead 2 : In Scavenge gibt es auf Seiten der Infizierten natürlich neben den alten Boss-Infected (Boomer gibt es jetzt auch in weiblicher Ausführung) auch die Neuzugänge Spitter, Charger und Jockey. Letzteren gibt es jetzt erstmals auch im Video zu sehen. Das kichernde Monster teilt als Sekundärangriff Prankenhiebe aus und springt als Hauptattacke seine Opfer an. Die kann der Jockey dann lenken und steuert so Ellis, Nick, Coach und Rochelle in Säurepfützen des Spitters, in brennede Benzinlachen oder über Abgründe.

» Video: Jockey-Spielszenen aus Left 4 Dead 2

In unserer Galerie finden Sie außerdem zwei neue Screenshots des Scavenge-Modus aus Left 4 Dead 2.

Left 4 Dead 2 - The Passing