Left 4 Dead 2 : Left 4 Dead 2 - Dark Carnival Left 4 Dead 2 - Dark Carnival Nach der Ankündigung einer Demo zum Multiplayer-Shooter Left 4 Dead 2 hat Entwickler Valve nun weitere Details und einen genauen Fahrplan zur Veröffentlichung der Demoversionen bekannt gegeben.

Wie bereits Ende September berichtet, dürfen am 27. Oktober zunächst ausschließlich Vorbesteller der PC- und Xbox 360-Version die Demo herunterladen. Genau eine Woche später, am 3. November, will Valve die Demo dann für PC-Nutzer und Xbox-Live-Goldmitglieder veröffentlichen. Erst am 10. November kommen dann auch die restlichen Xbox-Besitzer in den Genuß der Testversion.

Erstmals hat sich Valve jedoch auch über den Inhalt der Demo geäußert. So enthält die Demo einen Abschnitt aus der so genannten Kampagne "The Parish", die in der US-Metropole New Orleans, genauer gesagt im französischen Viertel spielt. Dabei sollen neben allen neuen Boss-Zombies auch die neuen Waffen zum Einsatz kommen.
Die Demo kann sowohl im LAN als auch übers Internet mit bis zu vier Spielern ausprobiert werden. Xbox-Besitzer haben zusätzlich die Möglichkeit, sich Left 4 Dead 2 im Splitscreen-Modus - ausgelegt für zwei Spieler - anzuschauen.

Left 4 Dead 2 erscheint plattformübergreifend am 17. November