Left 4 Dead : Left 4 Dead DLC Left 4 Dead DLC Nachdem Valve den Left 4 Dead-Downloadcontent gestern vorerst nur für die Xbox 360 freigegeben hatte, kommen seit vergangener Nacht auch PC-Veteranen in den Genuss der neuen Inhalte. Die aus den Singleplayer-Kampagnen bekannten Maps ›Death Toll‹ und ›Dead Air‹ sind nun in einer leicht überarbeiteten Variante auch im Versus-Modus spielbar. Abgesehen von kleineren Bugfixes und sieben neuen Achievements enthält das Left 4 Dead-DLC auch einen komplett neuen Spielmodus, den ›Survival Mode‹. Dieser spielt sich ähnlich wie die finalen Abschnitte der Einzelspieler-Kampagnen: Die Überlebenden müssen sich so lange wie möglich gegen eine immer größer werdende Meute Zombies verteidigen. Ein Timer stoppt die Zeit, bis alle Überlebenden das Zeitliche gesegnet haben.

Der 101 MByte große Left 4 Dead-DLC installiert sich automatisch, wenn Sie sich in Steam einloggen. Wer nicht so lange warten möchte, kann sich erste Eindrücke von dem ›Survival Pack‹ in unserer Bildergalerie machen. Auf Seite 2 lesen Sie die ausführlichen Patchnotes.

» Die neuen Screenshots vom Left 4 Dead-Survival-Pack in der GameStar-Galerie ansehen

Bild 1 von 315
« zurück | weiter »
Left 4 Dead: Crash Course