Left 4 Dead : Die nie veröffentlichte Episode verbindet die Kampagnen »Flug zur Hölle« und »Blutdurst«. Die nie veröffentlichte Episode verbindet die Kampagnen »Flug zur Hölle« und »Blutdurst«.

Zum Thema Left 4 Dead ab 14,95 € bei Amazon.de Manche Dinge brauchen ihre Zeit. Ein guter Wein zum Beispiel oder auch die neue Kampagne von Left 4 Dead. Die trägt den Namen »Dam It« und ist nun für PC-Spieler 8 Jahre nach dem offiziellen Release des Spiels verfügbar.

Voll spielbar, trotz Bugs und Fehler

Die »verlorene Episode«, wie sie die Entwickler von Turtle Rock Studios nennen, sollte zusammen mit einigen Survival Maps die abschließende Erweiterung für den Zombie-Shooter aus dem Jahr 2008 darstellen. Aus nicht näher erläuterten Gründen ist »Dam It« jedoch nie veröffentlicht worden.

Bis jetzt: Der DLC wird aktuell im Forum von Turtle Rock Studios kostenlos zum Download angeboten. Wie die Entwickler erklären, kommt die verlorene Episode - die die Geschichte der Kampagnen »Flug zur Hölle« und »Blutdurst« verbindet - zusammen mit zwei nie veröffentlichten Survival Map. Da es sich um Entwickler-Version handelt, weißt die Kampagne einige Bugs und fehlende Features auf.

DLC ist nur für PC-Spieler

Da es sich um einen inoffiziellen DLC handelt, der automatisch oder per Hand in den vorhandenen Left-4-Dead-Ordner importiert werden muss, ist eine Veröffentlichung für Konsolen so gut wie ausgeschlossen. Mehr Informationen zu »Dam It« sowie eine Karte der Kampagne gibt es auf der Webpage zur Episode.

Auch interessant: Evolve: Weiterentwicklung des 4vs1-Shooters wird eingestellt

Left 4 Dead: Witzige Botschaften