Ubisoft : Yves Guillemot Yves Guillemot Yves Guillemot, seines Zeichens Geschäftsführer von Publisher Ubisoft, prognostiziert für die erste Hälfte des Jahres 2010 einige Verschiebungen von Spielen. Wie er gegenüber dem Branchenmagazin MCV erklärt, sei die erste Jahreshälfte derzeit stark verplant mit potenziellen Highlights. Vor allem das nfangsquartal sehe in dieser Hinsicht ziemlich verrückt aus. Daher rechne er damit, dass einige Publisher ihre Titel noch auf einen späteren Zeitpunkt verschieben werden.

Unrecht hat Guillemot mit seiner Aussage nicht. Für das erste Halbjahr 2010 sind unter anderem solche Spiele wie Mafia 2, BioShock 2, Splinter Cell: Convicition und Red Dead Redemption eingeplant - um nur einige Beispiele zu nennen. Eventuell sieht sich der ein oder andere Publisher aus diesem Grund tatsächlich zu einer Verschiebung genötigt. Wir sind gespannt.