Der Entwickler BioWare ist dafür bekannt, für seine Spiele zahlreiche DLCs (Downloadable Content) zu veröffentlichen. Und das scheint sich zu lohnen. Wie der Geschäftsführer Ray Muzyka jetzt gegenüber dem Magazin Xbox 360Achievements bestätigt hat, übertreffen die DLC-Verkaufszahlen sogar die selbst gesteckten Erwartungen.

"Wir wissen, wie sie sich verkaufen. Wir sind sehr, sehr zufrieden damit. Dragon Age lief hervorragend, es hat unsere Erwartungen übertroffen - ebenso Mass Effect 2. (...) Wenn unsere Fans die DLCs kaufen und uns unterstützen, werden wir auch weiterhin Downloadinhalte liefern."

Und das ist nicht gelogen. So erscheinen am 7. September 2010 sowohl für Dragon Age: Origins (»Witch Hunt«) und Mass Effect 2 (»Shadow Broker«) bereits die nächsten DLCs für besagte Spiele. Allerdings handelt es sich bei »Witch Hunt« laut offizieller Aussage um den letzten Downloadinhalt für Dragon Age: Origins. Ob und wann weitere DLCs für Mass Effect 2 folgen werden, ist derzeit noch nicht bekannt.