Mass Effect: Andromeda : Beim diesjährigen »N7 Day« wird es keine großen Neuigkeiten zum Rollenspiel Mass Effect: Andromeda geben. Beim diesjährigen »N7 Day« wird es keine großen Neuigkeiten zum Rollenspiel Mass Effect: Andromeda geben.

Auch in diesem Jahr feiert der Entwickler BioWare mal wieder am 7. November den sogenannten »N7 Day« rund um die Rollenspielserie Mass Effect. Das wäre eigentlich der ideale Anlass, um neue Informationen zur nächsten Episode Mass Effect: Andromeda bekannt zu geben. Doch genau das wird nicht geschehen.

Wie Sean Trayner jetzt im offiziellen BioWare-Blog erklärt hat, wird es im Rahmen des diesjährigen »N7 Day« keine großen Ankündigungen rund um Mass Effect: Andromeda geben. Zwar verspricht er einige kleine Überraschungen, doch grundlegend neue Details - wie zum Beispiel ein konkreter Release-Termin - sind wohl nicht zu erwarten.

Das ist schon alleine deshalb verwunderlich, weil BioWare eigentlich spätestens im Winter dieses Jahres neue Informationen zu dem Rollenspiel bekannt gegeben wollte. Eine weitere Gelegenheit würde sich dem Team bei den diesjährigen Game Awards im Dezember bieten.

Mehr: Alle Fakten und Gerüchte zu Mass Effect: Andromeda

Der »N7 Day« ist stets am 7. November und der Feiertag für Mass-Effect Fans, um die Shooter-Rollenspiel-Reihe gemeinsam mit den Entwicklern zu würdigen. Der Name geht auf die Spezialeinheit N7 zurück, die Teil des menschlichen Militärkomplexes innerhalb des Sci-Fi-Universums ist.

Mass Effect: Andromeda - Screenshots aus dem Games-Award-Trailer