MechWarrior Online : MechWarrior Online soll PvP-Gefechte im Format »12 gegen 12« bieten. MechWarrior Online soll PvP-Gefechte im Format »12 gegen 12« bieten. Bei dem kostenlosen Online-Actionspiel MechWarrior Onlinestehen die Kämpfe zwischen den verschiedenen Fraktionen und somit natürlich auch zwischen den Spielern im Vordergrund. Der Entwickler Piranha Games gab jetzt bei einer Fragerunde mit den Fans bekannt, dass man derzeit Gefechte im Format »12 gegen 12« plane. Allerdings werde man dies nur dann einführen, wenn man dabei ein solides Spielerlebnis bieten könne. Ansonsten werde man wieder auf »8 gegen 8«-Gefechte zurückschwenken.

Des Weiteren äußerte sich das Team zu den Gestaltungsmöglichkeiten im Spiel. Derzeit plane man die Einführung von mehreren Tools und Ingame-Inhalte, mit deren Hilfe die Spieler dann sowohl ihren Mech als auch die Merc Corporation gestalten können. Eine Funktion zum Einbinden von externen Grafiken sei zwar ebenfalls angedacht, werde aber nicht zum Release des Spiels verfügbar sein.

Außerdem kam die Frage auf, wie die Entwickler gegen Probleme bei der Balance zwischen den Fraktionen vorgehen wollen. Diesbezüglich gebe es laut Piranha Games mehrere Möglichkeiten, die man sich derzeit alle genau ansehe. So könne man unter anderem für unterbevölkerte Fraktionen bestimmte Boni anbieten wie beispielsweise geringe Betriebskosten. Allerdings habe man diesbezüglich noch keine finale Entscheidung getroffen.

Einen konkreten Release-Termin für MechWarrior Online nannte der Entwickler bei der Fragerunde allerdings nicht. Somit gilt nach wie vor die etwas vage Angabe »2. Halbjahr 2012«.

MechWarrior Online - Artworks und Konzeptgrafiken