The Phantom Pain : Trotz vieler Ähnlichkeiten - Hideo Kojima bestreitet seine Mitarbeit an The Phantom Pain. Trotz vieler Ähnlichkeiten - Hideo Kojima bestreitet seine Mitarbeit an The Phantom Pain. In einem Interview mit der englischsprachigen Webseite YouthArabia.com wurde der Metal-Gear -Schöpfer Hideo Kojima gefragt, inwiefern er an The Phantom Pain beteiligt ist, das allgemein bereits als Metal Gear Solid 5 gesehen wird.

Kojima bestritt jedoch seine Mitarbeit an dem Spiel: »Phantom Pain wird von Moby Dick Studios gemacht. Ich arbeite an diesem Spiel nicht mit. Die Ähnlichkeit ist mir aber auch aufgefallen.« Dem Interview zufolge konnte sich die Entwickler-Legende dabei ein Lachen aber nicht verkneifen.

Wie ernst Kojimas Dementi also gemeint war, lässt sich wohl erst dann mit Sicherheit sagen, wenn mehr über The Phantom Pain bekannt wird. Das Spiel wurde erstmals auf den Spike Video Game Awards 2012 durch einen Trailer enthüllt, der auffällige Parallelen zu Kojimas Meta-Gear-Serie hatte.

Auch der Entwickler Moby Dick Games sorgt für Skepsis, tauchte er doch zur selben Zeit wie der Trailer quasi aus dem Nichts auf und hatte gleich einen AAA-Titel im Gepäck. Auch auf der offiziellen Webseite des Entwicklers hüllt man sich abgesehen von einigen Assets zu The Phantom Pain in Schweigen.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Screenshots von der gamescom 2014