Metro: Last Light : Die »First Editon« des Shooters Metro: Last Light. Die »First Editon« des Shooters Metro: Last Light. Exklusiv im deutschsprachigen Raum wird eine limitierte »First Edition« des Ego-Shooters Metro: Last Light erscheinen. Dies gab der Publisher THQ Entertainment jetzt in einer offiziellen Pressemeldung bekannt. Diese Sonderversion enthält neben dem Hauptspiel mehrere Extras und ist für Vorbesteller und Frühkäufer des Spiels bestimmt. Allerdings machte THQ bisher keine Angaben, auf wie viele Exemplare die Edition begrenzt ist. Den Inhalt haben wir in einer Übersicht für Sie zusammengefasst.



Inhalt der »First Edition« von Metro: Last Light

Ranger-Modus
Der Ranger-Modus wurde bereits von den Fans des Vorgängers Metro 2033 geliebt und macht Metro: Last Light zu einer der anspruchsvollsten Herausforderungen des Shooter-Genres.

Zusätzliche Militärpatronen
Patronen sind in der Metro nicht nur tödlich, sondern vielmehr wertvolles Zahlungsmittel - optimal für eine Waffenerweiterung oder zusätzliche Ausrüstung.

Waffenpaket
Zwei Extrawaffen (Russisches Sturmgewehr und leichtes MG RPK) sorgen für durchschlagende Feuerkraft.

Der Release von Metro: Last Light ist derzeit für den März 2013 geplant, ein konkreter Termin steht bisher noch nicht fest.

Metro: Last Light
In einer Zwischensequenz erleben wir, wie Moskau von Atomraketen zerstört wird.