Minecraft - PC

Adventure  |  Release: 18. November 2011  |   Publisher: -

Minecraft - Minigolf-Kette fordert Unterlassungserklärung von Mojang und Microsoft

Die US-Minigolf-Kette Putt-Putt hat Microsoft und Mojang Specifications dazu aufgefordert, eine Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Offensichtlich ist es dem Unternehmen ein Dorn im Auge, dass patentierte Minigolf-Bahnen in Minecraft nachgebaut werden.

Von Tobias Ritter |

Datum: 11.07.2013 ; 11:06 Uhr


Minecraft : Die US-Minigolf-Kette Putt-Putt hat Microsoft und Mojang dazu aufgefordert, den Nachbau von Minigolfkursen in Minecraft zu unterbinden. Die US-Minigolf-Kette Putt-Putt hat Microsoft und Mojang dazu aufgefordert, den Nachbau von Minigolfkursen in Minecraft zu unterbinden. Die US-Minigolf-Kette Putt-Putt stört sich offenbar daran, dass ihre Minigolf-Bahnen im Sandbox-Bauklötzchen-Titel Minecraft nachgestellt werden - und hat Spielentwickler Mojang Specifications und Konsolenhersteller Microsoft, auf dessen Xbox 360 der Indie-Titel ebenfalls spielbar ist, nun zur Unterzeichnung einer Unterlassungserklärung aufgefordert. Das jedenfalls berichtet Mojang-Gründer und Minecraft-Schöpfer Markus Persson, der den entsprechenden Brief des Unternehmens auf twitter.com veröffentlicht hat.

Man sei darauf aufmerksam geworden, dass Mojang renommierte Putt-Putt-Marken auf unautorisierte Art und Weise in Verbindung mit seinem eigenen Geschäftsbetrieb nutze, heißt es in dem Brief. Und man habe das Gefühl, dass die Nutzung des Namens Putt-Putt zum Vorteil von Mojang und zum Schaden von Putt-Putt selbst geschehe.

Die Betreiber der Minigolf-Kette fordern das Entwicklerstudio deshalb dazu auf, die Nutzung von Putt-Putt-Logos und -Designs mit sofortiger Wirkung zu unterlassen. Es darf allerdings bezweifelt werden, dass Mojang oder Persson selbst dazu in der Lage sind, dem Folge zu leisten. Schließlich steht es Nutzern in Minecraft frei, was sie mit den gegebenen Baumöglichkeiten anfangen. Persson vergleicht die Angelegenheit mit Word: Mit dem Schreibprogramm könne auch jeder Nutzer markenrechtsverletzende Texte aufsetzen, ohne dass man Microsoft dafür haftbar machen könne.

Übrigens: Der an Microsoft gerichtete Brief von Putt-Putt war an Don Mattrick adressiert. Der ehemalige Chef der Xbox-Sparte bei Microsoft ist mittlerweile allerdings CEO bei Zynga und offensichtlich nicht mehr für diese Angelegenheit zuständig. Es bleibt deshalb abzuwarten, wie der Konsolenhersteller auf die Forderung reagiert.

Diesen Artikel:   Kommentieren (69) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar Kehool
Kehool
#1 | 11. Jul 2013, 11:14
und wie sollten sie das unterbinden? das ist doch lächerlich.. zumal man das minecraft gameplay wohl kaum mit einem echten minigolfkurs vergleichen kann
rate (101)  |  rate (2)
Avatar JaBourne
JaBourne
#2 | 11. Jul 2013, 11:16
Was für ein Schwachsinn, da hätten sich schon hundert andere Unternehmen beschweren können.
rate (69)  |  rate (2)
Avatar mike81
mike81
#3 | 11. Jul 2013, 11:17
Wie lange ist Minecraft jetzt käuflich erhältlich? Meine Fresse, der Minigolfbetreiber hat wohl Geldprobleme.
rate (64)  |  rate (2)
Avatar tscherno-bill
tscherno-bill
#4 | 11. Jul 2013, 11:18
Oh man. Der Word Vergleich ist schon recht gut. Wenn schon, dann müsste man die Leute abmahnen, die diese Kurse gebaut haben.. Wobei das doch auch nur kostenfreie Werbung ist?! Manchmal verstehe ich die Leute nicht.

Edit: Wenn die geschickt wären, hätten Sie das als Wettbewerb ausgeschrieben. Wer baut die Putt-Putt Kurse am besten nach? Paar Freikarten verschenkt. Riesen Werbeeffekt. Und jetzt, nur negative Publicity.
rate (75)  |  rate (2)
Avatar Kosmodrom
Kosmodrom
#5 | 11. Jul 2013, 11:19
Zitat von Kehool:
und wie sollten sie das unterbinden? das ist doch lächerlich.. zumal man das minecraft gameplay wohl kaum mit einem echten minigolfkurs vergleichen kann


Naja es geht ja um die Benutzung von rechtlich geschützten Namen und Logos. Minogolfbahnen können ja alle Bauen wie sie lustig sind nur halt nicht mit real existierenden Unternehmen in Verbindung bringen indem man deren Namen, Logos und sonst was nutzt, wenn diese Unternehmen es nicht wünschen.

Also ich finde es durchaus gerechtfertigt zu sagen ich möchte nicht dass der Name meines Unternehmens in eurem Spiel auftaucht.
rate (7)  |  rate (48)
Avatar 3941
3941
#6 | 11. Jul 2013, 11:23
"disney verklagt adobe - käufer von photoshop haben mickey maus gemalt"
das und nichts anderes ist das hier. schon lustig ^^
rate (76)  |  rate (3)
Avatar Neotheriker
Neotheriker
#7 | 11. Jul 2013, 11:24
Und die müssen natürlich auch jeden Baumarkt zu einer Unterlassungserklärung zwingen. Damit auch ja niemand mit den dort eingekauften Materialien ihre Kurse nachbaut.

Und mal im Ernst:
Ob die entsprechenden Minecraft-Maps wirklich zum Schaden von putt-putt sind, sei mal dahingestellt. Aber das Unterlassungsgesuch ist sicher schädlich, weil unfair und weltfremd.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar DaDoom
DaDoom
#8 | 11. Jul 2013, 11:25
Hmm fehlt noch der Backsteinehersteller der Mojang verklagt weil die Klötze in Minecraft eine gewisse Ähnlichkeit mit.... ach ich gebe auf.
rate (30)  |  rate (2)
Avatar winfo_student
winfo_student
#9 | 11. Jul 2013, 11:30
Da hat wohl jemand das Internet noch nicht verstanden.
rate (20)  |  rate (5)
Avatar Ocki
Ocki
#10 | 11. Jul 2013, 11:32
Ich habe wo anders gelesen, dass die Klage wahrscheinlich eher den Hintergrund hat, dass man das Warenzeichen "Putt-Putt" nicht an die Allgemeinheit verlieren will. In den USA ist Putt-Putt wohl schon so gut wie ein Synonym für Minigolf. Also ähnlich wie hier etwa Tempos für Taschentücher.

Trotzdem ist die Art und Weise wie sie das machen natürlich lächerlich.
rate (15)  |  rate (2)
1 2 3 ... 7 weiter »

ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
22,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Microsoft Minecraft (Xbox 360)
ab 17,79 € Zum Preisvergleich
18 Angebote | ab 5,95 € Versand
Sony Minecraft - Playstation 3 Edition (PS3)
ab 18,54 € Zum Preisvergleich
17 Angebote | ab 5,95 € Versand
Sony Minecraft - Playstation 3 Edition (PEGI) (PS3)
ab 18,74 € Zum Preisvergleich
2 Angebote | ab 2,07 € Versand
» weitere Angebote

Details zu Minecraft

Plattform: PC (PS4, PS3, PSV, Xbox One, Xbox 360, iOS, Android)
Genre Adventure
Untergenre: -
Release D: 18. November 2011
Publisher: -
Entwickler: Mojang
Webseite: http://www.minecraft.net
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 38 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 6 von 1538 in: PC-Spiele | Adventure
 
Lesertests: 21 Einträge
Spielesammlung: 725 User   hinzufügen
Wunschliste: 51 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Minecraft im Preisvergleich: 7 Angebote ab 17.79  Minecraft im Preisvergleich: 7 Angebote ab 17.79
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten