Minecraft : Mojang hat eine von Warner Bros. vorgeschlagene Idee für eine Verfilmung von Minecraft abgelehnt. Der verantwortliche Regisseur hat sich daraufhin anderen Projekten gewidmet. Mojang hat eine von Warner Bros. vorgeschlagene Idee für eine Verfilmung von Minecraft abgelehnt. Der verantwortliche Regisseur hat sich daraufhin anderen Projekten gewidmet.

Zum Thema Minecraft ab 8,98 € bei Amazon.de Auch Minecraft hätte sich beinahe frühzeitig in die Liste der kommenden Videospielverfilmungen eingereiht: Wie der Regisseur Shawn Levy gegenüber der Online-Ausgabe des Wall-Street-Journals zu verstehen gab, hat das mittlerweile von Microsoft aufgekaufte Entwicklerstudio Mojang vor einiger Zeit seinen Vorschlag für eine Verfilmung des Klötzchen-Survival-Sandbox-Spiels abgelehnt.

Er habe den Entwicklern damals vorgeschlagen, einen Minecraft-Film im Stil von Die Goonies aus dem Jahre 1985 zu drehen. Das Ganze habe ein Abenteuer-Film werden sollen und weniger eine Komödie, so Levy weiter. Lediglich den Fair von Die Goonies habe er einfangen wollen.

Bei Mojang war man von dieser Idee aber offensichtlich nicht allzu begeistert:

»Sie reagierten in der Art von ›Das klingt jetzt nicht nach dem, was wir wollen. Sollte es wirklich einmal einen Film geben, wissen wir zwar auch nicht genau, was wir darin sehen wollen. Aber das hier fühlt sich nicht richtig an‹. «

Levy widmete sich im Anschluss an die Absage anderen Projekten:

»Die Wahrheit ist doch, dass der Versuch, großartige Filme aus Videospielen zu machen, eine lange Geschichte hat. Und nur selten kommt dabei am Ende etwas gutes bei heraus. Mojang überlegt noch, was es überhaupt will. Wir haben es auf einen Versuch ankommen lassen und es hat eben nicht gepasst. So etwas passiert.«

Komplett verworfen wurde das Verfilmungsvorhaben deshalb zwar nicht. Es dürfte aber wohl noch eine ganze weile dauern, bis man sich bei Mojang einig darüber ist, was man überhaupt möchte. Allzu zeitnah wird ein Minecraft-Film also wohl nicht in die Kinos kommen.

Spiele als Filme
Lizenzgurken kennt jeder Spieler: zu fast jedem Blockbuster erscheint zeitnah eine mehr oder weniger gelungene Spielumsetzung. Verfilmungen von bekannten und beliebten Spieleserien sind die andere Seite des gleichen Phänomens – die Qualität der daraus entstandenen Produkte ähnelt sich jedoch recht häufig. Wir zeigen die bekanntesten Spieleverfilmungen von der Geschichte Marios bis zu den berühmt-berüchtigten Boll-Filmen.