Mirror’s Edge 2 : Auch im Prequel Mirror's Edge 2 gibt Faith ihren Widersachern wieder ordentlich auf die Mütze. Auch im Prequel Mirror's Edge 2 gibt Faith ihren Widersachern wieder ordentlich auf die Mütze.

Das Parkour-Actionspiel Mirror's Edge 2 soll laut EA ein Open-World-Titel werden. Das bestätigte Label-Chef Frank Gibeau im Rahmen der diesjährigen Spielemesse E3 in Los Angeles. Er beschrieb das Spiel als »Kult-Klassiker« und »Open-World Action-Adventure-Game«. Außerdem sei man von den großartigen Reaktionen der Fans bei der Enthüllung des Titels auf der EA-Pressekonferenz am Montag sehr begeistert gewesen.

In Mirror's Edge 2 schlüpfen die Spieler erneut in die Rolle der Parkour-Expertin Faith und jagen wieder in hohem Tempo über die Dächer der Großstadt. Dabei soll das Spiel übrigens vor dem Erstling angesiedelt sein: So wird Mirror's Edge 2 nicht etwa die im ersten Teil erzählte Geschichte fortführen, sondern vielmehr erklären, wie es überhaupt zu den Ereignissen in Mirror's Edge kam. Der zweite Teil versteht sich also als Prequel zum Original aus dem Jahr 2009 und nicht als Fortsetzung.