Cryptic Studios : Beim Entwicklerteam von Star Trek Online gab es zahlreiche Entlassungen. Ob auch andere Teams von Cryptic Studios und Perfect World betroffen sind, ist unklar. Beim Entwicklerteam von Star Trek Online gab es zahlreiche Entlassungen. Ob auch andere Teams von Cryptic Studios und Perfect World betroffen sind, ist unklar.

Zum Thema Neverwinter ab 4 € bei Amazon.de Beim Spielentwickler Cryptic Studios, bekannt unter anderem durch Star Trek Online und Neverwinter, kam es zuletzt offenbar zu einer massiven Entlassungswellle. Einige Quelle berichten sogar von einem verheerenden Ausmaß für das Unternehmen.

Eine offizielle Stellungnahme von Cryptic Studios oder dem Mutterkonzern Perfect World liegt bisher zwar noch nicht vor, allerdings haben sich mittlerweile zahlreiche betroffene Ex-Mitarbeiter über verschiedene Social-Media-Kanäle zu Wort gemeldet und ihre Entlassungen bestätigt. In einem der mittlerweile gelöschten Meldungen auf twitter.com war laut massively.com überspitzt und reichlich martialisch die Rede von einer »Metzelei«.

Entsprechende Threads im offiziellen Forum zu Star Trek Online wurden zwischenzeitlich von den Moderatoren geschlossen. Bisher scheinen sich die Entlassungen übrigens auf das Team rund um das Science-Fiction-MMO zu beschränken.

Star Trek Online