Pillars of Eternity : Pillars of Eternity wird kommende Woche auf die Version 1.03 aktualisiert. Das Update soll diverse technische Probleme beheben. Pillars of Eternity wird kommende Woche auf die Version 1.03 aktualisiert. Das Update soll diverse technische Probleme beheben.

Zum Thema Pillars of Eternity ab 12,99 € bei Amazon.de Pillars of Eternity Hero Edition für 34,99 € bei GamesPlanet.com Das Entwicklerstudio Obsidian Entertainment plant für die Woche ab Montag, den 30. März 2015 die Veröffentlichung eines weiteren Updates für sein Old-School-Rollenspiel Pillars of Eternity. Der Patch auf die Versionsnummer 1.03 soll dann diverse technische Probleme ausmerzen, auf die viele Spieler seit dem Launch des Titels am 26. März 2015 gestoßen sind.

Unter anderem geht es um Framerate-Einbrüche, Abstürze auf 32-bit-Systemen, festhängende oder unsichtbare Tier-Begleiter, sich wiederholende Sound-Effekte, Verzögerungen bei der Sprachausgabe, der Musik, und dem Öffnen des Inventars sowie nicht startende Spiele.

Bis die Probleme und Fehler durch den Patch behoben werden, bietet das Entwicklerteam allerdings einige Übergangslösungen im offiziellen Forum an. Dort wird etwa empfohlen, Hamachi, TCP/IPv6-Protokolle und VPNs zu deaktivieren. Außerdem sollte das Spiel generell als System-Admin gestartet werden.

Eine Übersicht aller bekannten Workarounds gibt es im Forum auf obsidian.net.

» Pillars of Eternity im Test - Spitzenspiel mit Seele

Pillars of Eternity
Der Drache zeigte sich überhaupt nicht verhandlungsbereit und machte unsere Gruppe genüsslich platt.