Der Abspann von Prey deutete zwar schon eine Fortsetzung an. Eine offizielle Bestätigung fehlte aber bislang. Heimlich, still und leise hat jetzt Scott Miller, Präsident von Entwickler 3D Realms, eine Fortsetzung zum Ego-Shooter Prey angekündigt. In einem Interview mit dem amerikanischen Magazin Next-Gen-Biz erklärte Miller, dass er bereits an Prey 2 arbeite. Dabei wollen sich die Entwickler um die Probleme bei den Kämpfen kümmern. Weiterhin erwarten uns einige Gameplay-Innovationen. Scheinbar hat man auf die Kritiken der Käufer gehört und will diese in Teil 2 beherzigen.