Pro Evolution Soccer 6 : Pro Evolution Soccer 6 TS_ProEvo_NEU_GS12.eps.jpg Pro Evolution Soccer 6 TS_ProEvo_NEU_GS12.eps.jpg Nach den massiven Schwierigkeiten mit dem Online-Modus von Pro Evolution Soccer 6 (siehe Special) hat Publisher Konami schnell reagiert. Die Verbindungsprobleme und die daraus resultierenden Spielabbrüche sind mittlerweile größtenteils behoben.

Am gestrigen Abend konnten wir gleich fünf Begegnungen problemlos bestreiten. Lediglich die große Anzahl an PES-Spielern bereitet derzeit noch etwas Verdruß. Die 1000 Fussball-Fans umfassenden Server sind bereits am frühen Abend komplett belegt, so dass die Wartezeit unter Umständen mehrere Minuten dauern kann. Selbst die Wahl der englischen und französischen Server bietet keine sinnvolle Alternative. Auch diese sind mitunter vollständig belegt.

Bleibt zu hoffen, dass Konami auch bei der Serverkapazität nachbessert - gerade vor dem Hintergrund der Verkaufszahlen in der ersten Woche, wonach laut Konami 70.000 Exemplare von Pro Evolution Soccer 6 verkauft wurden.