Quantum Break : Das Review-Embargo für Quantum Break soll nicht erst kurz vor dessen Release am 5. April 2016 fallen. Das Review-Embargo für Quantum Break soll nicht erst kurz vor dessen Release am 5. April 2016 fallen.

Zum Thema Quantum Break ab 26,99 € bei Amazon.de Quantum Break für 26,99 € bei GamesPlanet.com Im Gegensatz zu einigen anderen großen Spielen wird das Review-Embargo für Quantum Break nicht erst kurz dem offiziellen Release aufgehoben. Das hat jetzt der Entwickler Remedy Entertainment offiziell bekannt gegeben.

Wie der PR-Chef Thomas Puha in mehreren Tweets erklärt hat, ist mit den ersten Tests des Actionspiels wohl schon einige Zeit vor dessen Release am 5. April 2016 zu rechnen. Vor kurzem wurden sogar bereits die ersten Review-Exemplare an mehrere Redaktionen verschickt - zumindest für die Xbox-One-Version. Die Windows-10-Fassung wird aufgrund letzter Feinschliffarbeiten etwas später auf den Weg gehen. Das Team will der Fachpresse möglichst viel Zeit geben, um Quantum Break ausführlich testen zu können. Anscheinend ist das Team also sehr von der Qualität des Spiels überzeugt.

Ebenfalls interessant: Spiel (mit) der Zukunft - Die Preview von Quantum Break

Quantum Break
Dick gepanzerte Gegner halten viel aus, bewegen sich aber auch sehr langsam. Trotzdem können sie zur ernsthaften Gefahr werden.