Remedy : Das ist Sam Lake von Remedy Entertainment. So viel steht fest. Dass die Entwickler an einem neuen Spiel arbeiten, steht auch fest. Mehr leider noch nicht. Das ist Sam Lake von Remedy Entertainment. So viel steht fest. Dass die Entwickler an einem neuen Spiel arbeiten, steht auch fest. Mehr leider noch nicht.

Zum Thema Quantum Break ab 26,99 € bei Amazon.de Quantum Break für 36,99 € bei GamesPlanet.com Update vom 18. November 2016: Leider doch keine neue Spielankündigung von Remedy. Die »Auflösung« des neuen Gametrailers, den die Max-Payne-Macher in einem Tweet versprochen haben, stellte sich als simples Recruitment-Video heraus. Auf, zugegebenermaßen sehr unterhaltsame Art, präsentiert Sam Lake eine Reihe von Bloopern und Pannen aus der Entwicklung des Spiels Quantum Break. »Wenn ihr das lustig fandet, dann werdet ihr bestimmt auch viel Spaß bei uns haben. Bewerbt euch bei uns!«, beendet der Firmenchef das Video:

(Danke für die Hinweise in den Kommentaren)

Ursprüngliche Nachricht: Die Entwickler von Max Payne und Quantum Break haben auf Twitter die Arbeiten an einem neuen Spiel angekündigt. Nun, nicht ganz.

Genauer gesagt haben sie gezeigt, dass Sam Lake weiß, wie sein Namen lautet und wohl in Kürze ein neues Video mit der wirklichen Ankündigung veröffentlicht werden wird. Oder so ähnlich:

Das kurze Video endet mit dem Schriftzug »New Game Trailer - Coming Soon« und einer musikalischen Einlage, die wir nicht genau deuten können. Wir gehen davon aus, dass der neue Gametrailer im Rahmen der Video Game Awards präsentiert werden wird. Gibt die Musik vielleicht schon einen ersten Hinweis auf das neue Projekt? Fragen über Fragen, die dieser Tweet leider nicht beantwortet.

Auch interessant: Remedy - Alan-Wake-Macher machen jetzt auch Multiplayer

Wir müssen wohl noch etwas Geduld beweisen bis zum 1.Dezember, wenn Geoff Keighley seine Awardshow live und in VR überträgt.