Rainbow 6 Patriots : Die Entwicklung von Rainbow Six: Patriots wurde angeblich bereits dreimal neu gestartet. Die Entwicklung von Rainbow Six: Patriots wurde angeblich bereits dreimal neu gestartet.

Ende des vergangenen Jahres ließ der Spielentwickler und Publisher Ubisoft durcblicken, sich bei der Entwicklung des Taktik-Shooters Rainbow Six: Patriots irgendwie in eine Sackgasse manövriert zu haben. Damals hieß es, dass man deshalb das bis dato erarbeitete Konzept über den Haufen werfen und noch einmal von vorne anfangen werde.

Diese Entscheidung ermöglicht es dem Entwicklerteam eigenen Angaben zufolge, sich voll und ganz auf den PC sowie die Konsolen der nächsten Generation zu konzentrieren und auf Basis der so verfügbaren Hardware-Leistung ganz neue Ideen und Konzepte in Angriff zu nehmen.

So wirklich voran zu kommen scheint man aber trotz allem nicht - weitere Details gelangten bisher jedenfalls nicht an die Öffentlichkeit. Und das offenbar aus gutem Grund: Darf man via twitter.com veröffentlichten Angaben der Industrie-Insider von »superannuation« Glauben schenken, dann wurde das Konzept von Rainbow Six: Patriots mittlerweile nämlich bereits drei Mal verworfen und von Grund auf neu gestaltet.

Es bleibt also wohl vorerst abzuwarten, wann der Titel endlich offiziell enthüllt wird - und ob überhaupt.

Rainbow Six: Patriots