Red Dead Redemption 2 : Rockstar Games veröffentlicht ein weiteres Teaser-Bild mit Western-Bezug. Die Chancen für ein neues Red Dead steigen. Rockstar Games veröffentlicht ein weiteres Teaser-Bild mit Western-Bezug. Die Chancen für ein neues Red Dead steigen.

Langsam macht Rockstar Games im Spiel um eine mögliche Neuankündigung rund um die beliebte Western-Marke Red Dead offenbar ernst: In den sozialen Medien teilte das Studio vor wenigen Minuten ein weiteres Teaser-Bild. Nachdem vor einigen Tagen noch lediglich ein rotes Rockstar-Logo zu sehen war, gibt es nun deutlich mehr Spekulationsgrundlage.

Das neue Bild zeigt eine Gruppe von insgesamt sieben Revolverhelden mit unterschiedlichen Outfits und Bewaffnungen. Zu sehen sind Colts, Gewehre, eine Shotgun, ein klassischer Ledermantel, Jacken, traditionelle Cowboy-Hosen ebenso wie ein vornehmer Anzug.

Den Hintergrund bildet eine abstrakte untergehende Sonne vor rotem Hintergrund.

Assoziationen mit Westernfilm-Klassiker

Das Ganze weckt Assoziationen mit dem Western-Klassiker Die glorreichen Sieben - der dieses Jahr zufälliger Weise auch noch im Kino neu aufgelegt wird.

Was genau es mit den ganzen Andeutungen auf sich hat, ist bisher noch nicht ganz klar. Allerdings dürften mit dem jüngstem Teaser-Bild die Chancen auf die Ankündigung eines komplett neuen Teils deutlich steigen. Ob es dann letztlich Red Dead 3 oder Red Dead Redemption 2 wird, bleibt abzuwarten.

Zur Erinnerung: Mit Red Dead Revolver und Red Dead Redemption gab es bereits zwei Serienableger. Erst der zweite Teil gelangte jedoch zu weitreichender Popularität und Beliebtheit. Gut möglich, dass Rockstar Games daran aus Marketing-Gründen mit einem direkten Nachfolger anknüpft.

Beide Spiele sind bisher aber nur für Konsolen erschienen.

Mehr: Red Dead Redemption 2 - Diese Features wünschen sich die Fans am meisten

Red Dead Redemption