Resident Evil 6 - PC

3rd-Person-Shooter  |  Release: 22. März 2013  |   Publisher: Capcom

Resident Evil 6 - »Crossover«-DLC mit Left 4 Dead 2 für PC veröffentlicht (Update)

Capcom und Valve haben einen kostenlosen DLC für die PC-Version von Resident Evil 6 veröffentlicht. Dadurch lassen sich die Protagonisten aus Left 4 Dead 2 im »The Mercenaries: No Mercy«-Modus des sechsten Resident Evil-Hauptteils spielen. Im Gegenzug erhält L4D2 ein paar frische und doch bekannte Gegner.

Von Sebastian Klix |

Datum: 16.03.2013 ; 15:41 Uhr


Update 5. April: 2013: Wie versprochen hat Capcom jetzt den kostenlosen Crossover-DLC für Resident Evil 6 auf dem PC veröffentlicht. Nach der Installation des Pakets können Sie die vier Protagonisten Coach, Nick, Ellis und Rochelle aus Left 4 Dead 2 im »The Mercenaries: No Mercy«-Modus von Capcoms Zombie-Shooter spielen. Der Download des besagten Update erfolgt automatisch beim nächsten Spielstart.

Originalmeldung: Was haben Capcoms Resident Evil 6 und Valves Left 4 Dead 2 gemeinsam? Klar, Zombies. Und auch eine ordentliche Portion Action, auch wenn die für viele Fans bei ersterem Spiel wohl eine Portion »zu« ordentlich ausgefallen sein dürfte. Noch etwas haben die beiden Spiele gemeinsam: Beide setzen auf Steam. Dort (und natürlich auch im Einzelhandel) wird Resident Evil 6 in wenigen Tagen, am 22. März 2013, erscheinen.

Dabei dachten sich Valve und Capcom wohl, dass dies eine gute Gelegenheit für eine kleine Zusammenarbeit und ein »Crossover« der beiden Spiele wäre. Gesagt, getan: Für die PC-Version wird mit »Resident Evil 6 x Left 4 Dead 2« ein kostenloser DLC erscheinen, in welchem man die vier Protagonisten Coach, Nick, Ellis und Rochelle aus L4D2 im »The Mercenaries: No Mercy«-Modus in Capcoms Zombie-Shooter spielen kann. Jeder der Charaktere ist dabei mit speziellen Waffen ausgestattet, zudem haben es auch die »Witch« und der »Tank« in einer etwas kleineren Form ins Spiel geschafft.

Erscheinen wird der DLC allerdings erst ein paar Tage nach Release, am 5. April. Wenig später sollen sich die Gegnertypen Lepostia, Ogroman und Napad aus Resident Evil 6 dann noch zu den Zombie-Horden in Left 4 Dead 2 hinzugesellen.

Quelle: Joystiq.com

Resident Evil 6 :

Ellis

Diesen Artikel:   Kommentieren (21) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Boogle24
Boogle24
#1 | 16. Mrz 2013, 16:38
Für Left 4 Dead ganz interessant. Resident Evil 6 lässt mich wie die Vorgänger kalt.
rate (36)  |  rate (9)
Avatar s-a-n-g-u-i-s
s-a-n-g-u-i-s
#2 | 16. Mrz 2013, 16:45
Das ist mal ne geniale Idee :D

Und bis 2020 will ich ein Zombie-Spiel in dem ALLES zusammengemischt wurde zu der ultimativen Apokaplype ... Muahahahahaa ^^
Noch nen kreativen Namen wie "World of Zombies" und es wäre perfekt :P
rate (10)  |  rate (20)
Avatar Rendatz
Rendatz
#3 | 16. Mrz 2013, 16:45
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar gosheffect
gosheffect
#4 | 16. Mrz 2013, 16:52
Zitat von Gamestar:
Dadurch lassen sich die Protagonisten aus Left 4 Dead 2 im »The Mercenaries: No Mercy«-Modus des sechsten Resident Evil-Hauptteils spielen.

meh

Zitat von Gamestar:
Im Gegenzug erhält L4D2 ein paar frische und doch bekannte Gegner.

yay!
rate (17)  |  rate (7)
Avatar war_pig
war_pig
#5 | 16. Mrz 2013, 17:04
cool
rate (3)  |  rate (6)
Avatar newy
newy
#6 | 16. Mrz 2013, 17:07
Zitat von Rendatz:
Klar muss man den PC-Spielen etwas mehr bieten. Haben ja auch schließlich ein halbes Jahr auf die PC-Version gewartet..

Aber ich hätte das auch gerne für meine Konsole.

Wundert mich ja schon etwas das dass Kostenlos ist. Danke Capcom;)
Liegt das nicht auf der Hand? Sie versuchen damit weitere PC-Spieler zu ködern. Immerhin wissen sie ja, dass RE6 nicht gerade den erwarteten Erfolg erbracht hat.

Nicht umsonst wurde RE5 bei den Vorbestellbelohnungen auf Steam angeführt.
rate (10)  |  rate (5)
Avatar Aizawa
Aizawa
#7 | 16. Mrz 2013, 18:00
Also neue Special Infected in Left4Dead2 ist mehr als Grund genug das Spiel wieder zu spielen. Moment ich spiele es ja sowieso immernoch :P

Joa und Resi6 können sich die Leute freuen, die sich das kaufen. Ich nicht.
rate (5)  |  rate (3)
Avatar Kameltreiber
Kameltreiber
#8 | 16. Mrz 2013, 18:16
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar WhoDat
WhoDat
#9 | 16. Mrz 2013, 18:25
spielt den schrott heute noch jemand?
rate (10)  |  rate (14)
Avatar Magicnorris
Magicnorris
#10 | 16. Mrz 2013, 18:49
Zitat von WhoDat:
spielt den schrott heute noch jemand?

Ich hoffe du meinst nicht L4D2?
rate (20)  |  rate (2)

Sacred 3
31,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Divinity - Original Sin
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Resident Evil 6

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 22. März 2013
Publisher: Capcom
Entwickler: Capcom
Webseite: http://www.residentevil.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 344 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 16 von 197 in: PC-Spiele | Action | 3rd-Person-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 46 User   hinzufügen
Wunschliste: 46 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten