Resident Evil 6 - PC

3rd-Person-Shooter  |  Release: 22. März 2013  |   Publisher: Capcom

Resident Evil 6 - Capcom: Verkaufszahlen bleiben unter den Erwartungen

Trotz gutem Start bewegen sich die Verkaufszahlen von Resident Evil 6 derzeit auf einem für den Publisher und Entwickler Capcom enttäuschenden Niveau.

Von Onlinewelten Redaktion |

Datum: 19.12.2012 ; 11:33 Uhr


Resident Evil 6 : Mit dem Dezember-Patch bekam Resident Evil 6 auch eine neue Kamera-Perspektive spendiert. Ob das Update für mehr Verkäufe sorgt, muss sich noch zeigen. Mit dem Dezember-Patch bekam Resident Evil 6 auch eine neue Kamera-Perspektive spendiert. Ob das Update für mehr Verkäufe sorgt, muss sich noch zeigen. Auch wenn Resident Evil 6 neben Dragon's Dogma zu den Titel gehörte, die Capcom einen satten Gewinnzuwachs bescherten, ist man mit dem kommerziellen Abschneiden des Horror-Shooters intern offenbar nur bedingt zufrieden.

Wie das Unternehmen gegenüber Eurogamer.net bestätigt, legte Resident Evil 6 zwar einen starken Start hin, in den Wochen nach dem Release verlor der Titel jedoch spürbar an Schwung. »Die Verkaufszahlen waren am Anfang stark, ließen jedoch schnell nach. Daraus resultiert, dass die Verkaufszahlen derzeit hinter den Erwartungen zurückbleiben«, heißt es von offizielle Seite.

Bereits kürzlich korrigierte Capcom die Absatzprognosen von sieben Millionen auf sechs Millionen verkaufte Resident Evil 6-Kopien nach unten. »Wir gehen davon aus, dass wir die sechs Millionen verkauften Spiele erreichen. Wir sind zuversichtlich, da sich in Übersee der Weihnachts- und Neujahrsverkauf nähert. Hinzukommen die traditionell starken Absatzzahlen der Serie in diesem Zeitraum und weitere Faktoren«, so die offizielle Aussage der Unternehmensverantwortlichen weiter.

Vor wenigen Tagen enthüllte Capcom zudem den PC-Releasetermin und die offiziellen Systemanforderungen zu Resident Evil 6.

Resident Evil 6
Um Arnold Schwarzenegger in Predator zu zitieren: Du bist so … abgrundtief hässlich!
Diesen Artikel:   Kommentieren (63) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar mike81
mike81
#1 | 19. Dez 2012, 11:38
Ich will auch kein CoD Resident Evil.
rate (43)  |  rate (4)
Avatar Sonic_1983
Sonic_1983
#2 | 19. Dez 2012, 11:41
hab die demo aufe 360 gespielt.man ist das schlecht.
rate (26)  |  rate (4)
Avatar philzlz
philzlz
#3 | 19. Dez 2012, 11:41
Ich vermisse die alten Resident Evil Spiele
rate (39)  |  rate (3)
Avatar uziflator
uziflator
#4 | 19. Dez 2012, 11:42
Ich würde es auch nicht kaufen!
rate (22)  |  rate (4)
Avatar Darth Demon
Darth Demon
#5 | 19. Dez 2012, 11:44
Am Anfang hatte es sich halt noch nicht rumgesprochen wie "toll" der neue Teil ist.
rate (15)  |  rate (7)
Avatar ZoneTrooper
ZoneTrooper
#6 | 19. Dez 2012, 11:47
WTF die haben 6 Millionen Exemplare von RE 6 Verkauft? wow das ist echt traurig das sich die Kunden so krass locken lassen nur weil Resident Evil drauf steht.Die serie ist seit Resident Evil 5 Tod,RE 4 war noch das letzte gute Resident Evil,hoffe das die Petitionen die einige spieler ins Leben gerufen haben wirkung zeigen,und wird evtl einen Remake von RE 1-3 erleben werden mit Ordentlicher Grafik und den Selben gameplay Mechaniks.
rate (23)  |  rate (3)
Avatar WhoDat
WhoDat
#7 | 19. Dez 2012, 11:47
endlich sinken mal die verkaufszahlen von diesem sinnloses moorhuhn geballer. hat ja auch lang genug gedauert.

die sollen mal wieder ein ordentlichen teil machen, wie ich ihn von playstation 1 zeiten kannte.

resident evil 1 & 2 ... alles danach war einfach zu überladen.

das gilt für die spiele genau so wie für die hirnverbrannten filme.
rate (27)  |  rate (5)
Avatar Petesteak
Petesteak
#8 | 19. Dez 2012, 11:51
Wie Michael Obermeier sagen würde: "No shit, Sherlock?!"
rate (4)  |  rate (11)
Avatar McStruggle
McStruggle
#9 | 19. Dez 2012, 11:54
Die Verkaufsentwicklung passt dazu, dass nach den Releasekäufern und Vorbestellern(Große Fans der Serie, die sich nicht groß vorher informiert haben) eigentlich die Spieler zum Zuge kommen, die die Testberichte abwarten. Da die schlecht waren ohne Ende (Mit Ausnahme von Gamepro;) ), wird sich da eben nicht zu Weihnachten groß was ändern.
rate (11)  |  rate (2)
Avatar hail_to_the_king
hail_to_the_king
#10 | 19. Dez 2012, 11:54
Zitat von WhoDat:

die sollen mal wieder ein ordentlichen teil machen, wie ich ihn von playstation 1 zeiten kannte.

resident evil 1 & 2 ... alles danach war einfach zu überladen.

das gilt für die spiele genau so wie für die hirnverbrannten filme.


das kannst du so nicht unbedingt sagen... code veronica zb. war ein sehr geiler re-titel... re4 war anders, aber immer noch gut; aber es gab ja daneben auch noch spiele, das remake von 1 zb auf dem gc. war mMn. sogar besser als das orginal.
rate (8)  |  rate (6)
1 2 3 ... 7 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
8,66 €
Versand s.Shop
Resident Evil 6 ab 8,66 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Samstag, 22.11.2014
17:39
17:06
15:40
14:34
13:44
13:37
13:17
12:55
11:50
Freitag, 21.11.2014
19:05
18:30
18:30
18:28
18:15
16:45
14:53
14:30
14:14
13:40
13:24
»  Alle News

Details zu Resident Evil 6

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 22. März 2013
Publisher: Capcom
Entwickler: Capcom
Webseite: http://www.residentevil.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 386 von 5762 in: PC-Spiele
Platz 16 von 206 in: PC-Spiele | Action | 3rd-Person-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 53 User   hinzufügen
Wunschliste: 47 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten