Resident Evil: Revelations 2 : Capcom bietet jetzt eine Betaversion des lokalen Koop-Modus für die PC-Version von Resident Evil: Revelations 2 an. Capcom bietet jetzt eine Betaversion des lokalen Koop-Modus für die PC-Version von Resident Evil: Revelations 2 an.

Zum Thema Resident Evil: Revelations 2 ab 8 € bei Amazon.de Kurz nachdem einige Modder auf eigene Faust einen lokalen Koop-Modus für die PC-Version von Resident Evil: Revelations 2 ermöglicht haben, folgt jetzt auch eine offizielle Variante. Dies gab der Publisher Capcom auf der Community-Seite von Steam bekannt.

Dabei handelt es sich bisher jedoch (noch) um eine Beta-Version des Koop-Modus. Dieser soll allerdings sowohl in der Kampagne sowie im Raid-Mode funktionieren. Zudem gibt Capcom an, dass für die kooperativen Partien im Splitscreen zwei Controller benötigt werden. Zudem fehlen in der Betaversion noch einige Menüpunkte sowie diverse Elemente der Benutzeroberfläche. Wann die finale Fassung erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Hier eine kurze Anleitung für den Zugang zum Beta-Bereich bei Steam:

  • From your Steam ‘LIBRARY’ list, right-click on Resident Evil Revelations 2 / Biohazard Revelations 2 and select 'Properties'

  • Select the ‘BETAS’ tab

  • Type bhr2qasplitmaster00 (case-sensitive) in the 'Enter beta access code' field and then click CHECK CODE

  • Now, select "qa_split_master" from the pull-down menu and click CLOSE

  • Wait for the Steam client to finish downloading the patch

  • Launch Resident Evil Revelations 2 / Biohazard Revelations 2

Resident Evil: Revelations 2 enthält mit Claire Redfield und Moira Burton zwei gleich zwei Heldinnen, die sich komplett unterschiedlich spielen sollen. Die beiden müssen aus einem monsterverseuchten Gefängniskomplex fliehen. Dabei spielen farbig codierte Armbänder eine große Rolle. Der Horrortitel besteht aus mehreren Episoden.

» Den Test von Resident Evil: Revelations 2 (Episode 1) auf GameStar.de lesen

Resident Evil: Revelations 2
Moira blendet mit ihrer Taschenlampe Gegner und haut mit einem Brecheisen zu. Das macht sie im Kampf eher unnütz.