Rift : Trion Worlds veröffentlicht in Kürze das neue Rift Update 1.5. Trion Worlds veröffentlicht in Kürze das neue Rift Update 1.5. Der Entwickler und Publisher Trion World hat auf der offiziellen Website neue Informationen zu den Inhalten des kommenden RiftUpdates auf Version 1.5 veröffentlicht. »Asche der Geschichte,« so der Name des Content-Patches, erweitert das Online-Rollenspiel um zahlreiche neue Features. Charaktere auf Maximal-Stufe erhalten mit der Ebenen-Einstimmung neue Beschäftigungsmöglichkeiten. Gesammelte Erfahrungspunkte können hier auf verschiedene Talentbäume verteilt werden, die zusätzliche Boni freischalten. Die »Chroniken« ermöglichen einzelnen Spielern, oder Zweier-Gruppen die Raid-Instanzen »Grünschuppes Pesthauch« und »Hammerhall« ohne Raid zu spielen. Weitere Instanzen sollen folgen.

» Unseren Test zu Rift auf GameStar.de lesen

Der PvP-Part des MMOs wird mit der neuen Kriegsfront »Bibliothek der Runenmeister« erweitert. Hier müssen im Wettlauf mit der feindlichen Fraktion Zwergen-Geheimnisse unter Verschluss gehalten werden. Für Spieler, die eine besondere Herausforderung suchen, gibt es nun einen ersten Meister-Dungeon. Als erste Instanz kann »Finstere Tiefen« in dem neuen, besonders knackigen Schwierigkeitsgrad gespielt werden. Mit der Zeit sollen auch weitere Instanzen zur Verfügung stehen.

Wer Rift seit mehreren Monaten gespielt hat, oder ein mehrmonatiges Abo abschließt erhält den Veteranen-Status und wird mit verschiedenen Gegenständen belohnt. Bei sechs Monaten Spielzeit erhalten Spieler beispielsweise einen persönlichen Händler bei sie Gegenstände verkaufen können.

Das Update soll in Kürze erscheinen, einen Konkreten Release-Termin gibt es noch nicht.

Bild 1 von 355
« zurück | weiter »
Rift - Starfall Prophecy