Rise of the Argonauts - PC

Action-Rollenspiel  |  Release: 12. Dezember 2008  |   Publisher: Codemasters
Seite 1 2 3 4 5   Fazit Wertung

Rise of the Argonauts im Test

Sagen-Wirrwarr im Action-Mantel

So derb, wie sich diese tapferen Recken mit ihren Feinden umgehen, müssten sie eigentlich nicht Argonauten, sondern Aggronauten heißen. Die treten sogar die Sagen-Vorlage mit Füßen.

Von Fabian Siegismund |

Datum: 15.12.2008


Rise of the Argonauts : Dramatischer Einstieg: Jasons Hof wird von gedungenen Mördern überfallen, seine Frau getötet. Sofort stürzt sich unser Held in den Kampf. Dramatischer Einstieg: Jasons Hof wird von gedungenen Mördern überfallen, seine Frau getötet. Sofort stürzt sich unser Held in den Kampf.

Die Argonauten sind für die Antike das, was im Mittelalter die sieben Samurai, im Wilden Westen die glorreichen Sieben und in den Achtzigern das A-Team waren: Eine bunt zusammengewürfelte Truppe cooler Helden, die auszieht, ein Abenteuer zu erleben. Ihr Anführer, Jason (auch Iason geschrieben), schart rund 50 griechische Helden um sich, um das Goldene Vlies zu finden, ein magisches Widderfell. Die stolzen Kämpen fahren mit dem Schiff Argo kreuz und quer übers Mittelmeer -- daher der Name Argonauten.

Liquid Entertainment (Battle Realms) hat diese Sage mit Rise of the Argonauts nun zum Action-Rollenspiel umgemünzt. Oder besser: verwurstet. Denn vom Hintergrund der Argonauten-Geschichte haben die Entwickler gerade mal zwei Zipfel korrekt übernommen: Der Anführer der Gruppe hieß tatsächlich Jason, und Herkules (oder Herakles) machte tatsächlich bei der Bootstour mit. Alles andere ist völliger Quatsch. Aber egal, immerhin geht’s bei Action-Rollenspielen ja um, nun ja, Action und Rollenspiel. Und zumindest die Action kriegt das Spiel ganz ordentlich hin.

» Video zu Rise of the Argonauts ansehen oder herunterladen

In See stechen

Rise of the Argonauts : Die Spielfiguren sind sehr detailliert gearbeitet. Jasons Lanze etwa steckt fein säuberlich in einem Halfter. Die Spielfiguren sind sehr detailliert gearbeitet. Jasons Lanze etwa steckt fein säuberlich in einem Halfter. Die Argonautengeschichte nach Liquid Entertainment geht so: Der Geheimbund der Schwarzzungen trachtet Alkmene, der hübschen jungen Frau von König Jason, nach dem Leben, denn einer Prophezeiung zufolge wird sie für den Zerfall der okkulten Vereinigung verantwortlich sein. Der echten Sage nach war Alkmene übrigens die Mutter von Herkules. Und der ist im Spiel der beste Kumpel von Jason - örks.

Ein vergifteter Pfeil streckt Alkmene nieder und macht Jason sauwütend. Er schlägt die Meuchelmörder zu Brei und schwört, seine Geliebte von den Toten zu erwecken. Dafür braucht er die magischen Kräfte des verschollenen Goldenen Vlieses. Und so bricht Jason mit seinem Freund Herkules, dem Bootsbauer Argos und dessen neusten Schiff auf, um das Fell nach Hause und Alkmene zurück ins Leben zu holen. Sie taufen das Boot Argo, sich selbst Argonauten und rudern los in Richtung Delphi. Dort wohnt ein Orakel, von dem sich Jason Hilfe verspricht.

Rise of the Argonauts
Diesen Artikel:   Kommentieren (76) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar MotU
MotU
#1 | 15. Dez 2008, 14:30
Noch ein Grund weniger das Heft zu kaufen -.-
DANKE, Gamestar!
>.<
rate (16)  |  rate (88)
Avatar 4K.Demo
4K.Demo
#2 | 15. Dez 2008, 14:43
Ouch, das Spiel hat bei den meisten Trailern echt gut ausgesehn :(
rate (21)  |  rate (1)
Avatar Skipan
Skipan
#3 | 15. Dez 2008, 14:53
wiso minuspunkt für "kein freies Speichern" ???
ich kann jedenfalls frei speichern
rate (19)  |  rate (1)
Avatar Rebellion
Rebellion
#4 | 15. Dez 2008, 14:58
Noch ein Spiel das von meiner Liste kommt man e
rate (7)  |  rate (8)
Avatar Jeffrey S
Jeffrey S
#5 | 15. Dez 2008, 15:11
Ja is doof wenn mann süchtig ist..
rate (15)  |  rate (26)
Avatar TschoEpli
TschoEpli
#6 | 15. Dez 2008, 15:23
OIoiioi, was machma nu? Urlaub und die Spiele gehn' aus. Mein sinnloser GTA4-Boykott wird zu einer harten Prüfung...auf RotA war ich echt scharf, Blut und Morde sind dann aber doch net alles, DIE Bedienungsmacken tu ich mir dann doch nicht an. Empire und DoW2 kommen erst 2009 ... ab an den Backofen, gibt's dieses Jahr halt Plätzchen en masse!
rate (23)  |  rate (4)
Avatar VID
VID
#7 | 15. Dez 2008, 15:31
Hmm... Dann kauf ichs mir halt nicht ^^
Hab ja mein GTA *smile*
rate (13)  |  rate (9)
Avatar Hans__Maulwurf
Hans__Maulwurf
#8 | 15. Dez 2008, 15:36
langsam komme ich mir als heft-abonnent wirklich verarscht vor.
rate (32)  |  rate (26)
Avatar Texxus
Texxus
#9 | 15. Dez 2008, 15:41
Zum einfach mal Gegner schnetzeln, hört sich das Game doch gut an!

@6
Bei mir läuft GTA4 perfekt ;)
rate (7)  |  rate (3)
Avatar Woldeus
Woldeus
#10 | 15. Dez 2008, 15:50
lweil einige wenige tests hier veröffntlicht werden gleich motzen....kann ich echt nicht verstehen. das magazin bietet auch so noch genügend stoff.

zum thema:
das spiel hat so viel versprochen....doch was raus kam, ist wieder nur lahmer ein aufguss. schade um die thematik...und genau deshalb hol ich es mir nicht. die griechische mythologie so zu verdrehen - das darf nicht sein.
rate (32)  |  rate (7)
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION

Details zu Rise of the Argonauts

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 12. Dezember 2008
Publisher: Codemasters
Entwickler: Liquid Entertainment
Webseite: http://www.rise-of-the-argonau...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1284 von 5767 in: PC-Spiele
Platz 107 von 328 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 59 User   hinzufügen
Wunschliste: 20 User   hinzufügen
Rise of the Argonauts im Preisvergleich: 5 Angebote ab 2,94 €  Rise of the Argonauts im Preisvergleich: 5 Angebote ab 2,94 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten