Rise of the Tomb Raider : »Survival Billboard« heißt eine kontroverse Marketing-Aktion zum kommenden Rise of the Tomb Raider. Acht Teilnehmer setzen sich hier dem Sadismus der Zuschauer aus. »Survival Billboard« heißt eine kontroverse Marketing-Aktion zum kommenden Rise of the Tomb Raider. Acht Teilnehmer setzen sich hier dem Sadismus der Zuschauer aus.

Zum Thema Rise of the Tomb Raider ab 38,99 € bei Amazon.de Rise of the Tomb Raider für 34,99 € bei GamesPlanet.com Microsoft und Square Enix haben in Großbritannien eine recht kontrovers diskutierte Marketing-Aktion zum am 13. November 2015 für die Xbox One erscheinenden Rise of the Tomb Raider gestartet: Die beiden Unternehmen haben insgesamt acht Kandidaten auf kleinen Plattformen vor einer großen Plakatwand in London platziert.

Die Aufgabe der Survival-Billboard-Mitspieler: Insgesamt 24 Stunden auf ihrer Plattform verharren. Und da reines Herumstehen in der Gegend wohl nicht allzu spannend ist, hat man sich noch einen kleinen Twist ausgedacht: Die Zuschauer des Live-Streams bei Twitch dürfen darüber abstimmen, mit welchen extremen Wetterbedingungen die Kandidaten als nächstes konfrontiert werden sollen. Zur Auswahl stehen unter anderem Regen, Schnee und starker Wind.

Wer von allen Teilnehmern am längsten durchhält, gewinnt eine durch Tomb Raider inspirierte Reise. Unter anderem soll es in Dschungel, Wüsten und zur Entspannung an die exotischsten Orte der Welt gehen.

Weitere Details zu der Marketing-Aktion und den Kandidaten finden sich auf der Webseite zum Survival Billboard. Dort ist auch der entsprechende Twitch-Stream eingebunden - und die Möglichkeit zur Abstimmung über das Wetter.

Rise of the Tomb Raider - Zum Test auf GamePro.de

Rise of the Tomb Raider
Die wunderschönen unterirdischen Höhlen sind immer einen zweiten Blick wert.