Sacred : Sacred soll mit dem neuen Patch online deutlich mehr Spaß machen. Sacred soll mit dem neuen Patch online deutlich mehr Spaß machen. Vor allem Multiplayer-Fans profitieren vom neuen Update für das Action-Rollenspiel Sacred auf Version 1.7: Neben Feintuning des Balancings bietet der Patch eine Reihe neuer Funktionen im Mehrspielerbereich. So enthält das Programm jetzt einen Handelsbildschirm, mit dem sich unkompliziert Waren- und Geldgeschäfte mit anderen Spielern abwickeln lassen. Heil- oder sonstige unterstützende Zauber lassen sich nun auch ausführen, indem man sie über dem Portrait eines Team-Mitglieds am Bildschirmrand ausführt. Auch einen neuen Charakterwert gibt es: den Überlebensbonus. Dieser steigt im Kampf langsam an - beim virtuellen Tod fällt er jedoch auf Null. Je höher dieser Wert, desto mehr Schaden richtet man an. Außerdem vergrößert sich die Chance, einen magischen Gegenstand zu ergattern.

Die wichtigsten neuen Funktionen im Überblick:

Handelsbildschirm Ausführen von Heil-Zaubern über dem Portrait Teleportieren per Portrait zum Mitspieler Überlebensbonus-Charakterwert Neues Portal auf der Startinsel führt dorthin, wo der Spieler zuletzt gestorben ist Neuer, besonders herausfordernder Schwierigkeitsgrad "Niob" - kann ab Level 140 betreten werden Balancing-Anpassungen Neue und überarbeitete Gegenstände

Premium-Kunden finden die 11,6 MByte große Datei auf unserem FTP-Server. Wir bieten ebenfalls einen Alternativ-Downloadlink an.